Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Umweltminister Frank Kupfer entdeckt sein Herz für den Elsterstausee
Leipzig Lokales Umweltminister Frank Kupfer entdeckt sein Herz für den Elsterstausee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 22.08.2014
Umweltminister Frank Kupfer (CDU) Quelle: dpa

Das kündigte er gestern bei einem Vor-Ort-Besuch an.

"Meine Behörde wird prüfen, inwieweit sich der See in das Hochwasserschutzkonzept einbinden lässt", sagte der Minister. Seit sieben Jahren liegt der Stausee trocken. Beim Hochwasser 2013 füllte er sich zwar wieder etwas. Doch das Wasser versickerte, weil die Sohle undicht ist. Die Schäden, ergaben Untersuchungen, seien zwar nicht so groß wie lange Zeit angenommen. "Im Sommer verlor der See schon immer täglich 5000 Kubikmeter Wasser, etwa einen Zentimeter", weiß Vize-Vereinsvorsitzender Frank Dietze (66). Deshalb gehe es ohne ständigen Zulauf nicht. Dieser erfolgte bis 2007 über Pumpen, doch die Kosten von jährlich 15 000 Euro waren am Ende zu hoch. Der Aufwand für den Bau einer Leitung, die das natürliche Gefälle ausnutzt, werden auf bis zu eine Million Euro geschätzt. Die kann der Verein allein ebenso wenig aufbringen.

Für den Herbst hatte Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) eine Grundsatzentscheidung des Stadtrates zum See angekündigt. Allerdings war ein für das erste Halbjahr geplanter Arbeitsgruppen-Termin schon ausgefallen. Bei dem sollten die technischen Möglichkeiten der Wasserzufuhr erörtert werden. "Es wäre schade, wenn diese Perle verschwindet", so Dietze. Der 100 Hektar große See in Sichtweite zum Freizeitpark Belantis zog seit 1945 Generationen von Erholungssuchenden an. Für Fischerei und Segelsport sei es bestens geeignet, aufgrund seiner geringen Tiefe im Winter auch als Hotspot für Eissegler. "Auch wenn wir hier dicke Bretter bohren müssen, es lohnt sich", signalisierte auch Landtagskandidat Andreas Nowak (39, CDU) Unterstützung.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.08.2014

Staeubert, Klaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einmal im Monat können die Leipziger live dabei sein, wenn die Ratsversammlung wichtige Entscheidungen zur Stadt trifft. Viele Dokumente der politischen Gremien sind bereits im Internet veröffentlicht und so für jedermann zugänglich.

22.08.2014

Im vergangenen Jahr hat Leipzig es zum ersten Mal seit Langem geschafft: Die Geburtenrate ist höher als die Sterberate, 6181 Kinder sind hier laut Statistikamt geboren worden.

22.08.2014

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) machen am 6. September interessierten Bürgern einen der ältesten Kanäle unter dem Innenstadtring zur Besichtigung zugänglich.

22.08.2014
Anzeige