Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Umweltzone: In zwei Leipziger Gebieten soll gelbe Plakette für Fahrzeuge reichen

Umweltzone: In zwei Leipziger Gebieten soll gelbe Plakette für Fahrzeuge reichen

Die große Leipziger Umweltzone, die ab Januar 2011 gelten soll, fällt höchst wahrscheinlich etwas kleiner aus als bislang geplant. Wie das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie auf Anfrage der LVZ gestern mitteilte, hatte die Stadt Leipzig dort unlängst zwei Alternativorschläge zur Berechnung eingereicht.

Leipzig. Die erste Variante: Statt der besonders strengen grünen Plakette könnte für Autos und Laster flächendeckend die etwas mildere gelbe Plakette gelten. „Hier hat die Modellierung klar ergeben, dass eine Umweltzone Gelb nicht ausreicht, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen“, erklärte Karin Bernhardt, die Sprecherin des Landesamtes. Anders verhalte es sich jedoch bei der zweiten Variante. Sie gehe von einer „verkleinerten grünen Zone plus zwei gelben Zonen für gewerbereiche Gebiete“ aus. Bernhardt: „Hier haben unsere Modellberechnungen ergeben, dass dies knapp ausreichen würde.“

Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) bestätigte, dass die Kommune ihr Abwägungsprotokoll zum neuen Luftreinhalteplan, aktuelle Verkehrsdaten sowie neun Hinweise, die auf einem Gespräch mit Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) beruhten, an das Landesamt eingereicht hatte. „Mit der Bitte um Berechnung, was der Einsatz von gelben Plaketten bringt“, sagte er. Der Unterschied sei, dass sich viele Laster nachrüsten lassen – jedoch meist nur um eine Stufe. Zurzeit würden in Leipzig 56 Prozent der Nutzfahrzeuge die grüne Plakette erhalten, 21 Prozent die gelbe, 8 Prozent die rote und 15 Prozent gar keine Umweltplakette. „Unser großes Ziel ist, die Unternehmen so weit wie irgend möglich zu entlasten“, so Rosenthal. Die Stadt müsse sich dabei aber an die Berechnungen des Landesamtes halten. Wo die gelben Zonen liegen sollen, wollte er nicht sagen. Zunächst müsse die Rathausspitze über mögliche Änderungen befinden.

Nach LVZ-Informationen will das Wirtschaftsdezernat größere Bereiche rings um Maximilianallee und Ludwig-Hupfeld-Straße zur gelben Zone machen. Außerdem erarbeitet die Stadt zurzeit mit den Kammern umfangreiche Ausnahmelisten, die beispielsweise auch bestimmte Reisebusse umfassen können. „Die Zeit drängt“, mahnte Sachsens Umweltminister Frank Kupfer (CDU) gestern. „Bis zum Jahresende brauche ich einen bestätigten Luftreinhalteplan der Stadt Leipzig, sonst droht ein Vertragsverletzungsverfahren bei der EU.“ Die Kosten möglicher Strafen müsse übrigens nicht die Stadt Leipzig tragen, sondern der Freistaat

Jens Rometsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr