Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Unentgeltliche Mühen für das Wohl der Menschen – Leipzig zeichnet Ehrenamtliche aus
Leipzig Lokales Unentgeltliche Mühen für das Wohl der Menschen – Leipzig zeichnet Ehrenamtliche aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 28.05.2013
Die goldene Ehrennadel der Stadt Leipzig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die jährliche Verleihung soll darauf aufmerksam machen, dass ehrenamtliches Engagement unverzichtbar für die Gesellschaft ist. LVZ-Online stellt Ihnen die diesjährigen Preisträger vor.

Leipzig. Unbezahlt und ehrenamtlich leisten Leipziger täglich Arbeit für gute Zwecke. Neun von ihnen hat Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) dafür am Dienstag im Ratsplenarsaal mit der goldenen Ehrennadel der Stadt ausgezeichnet. Die jährliche Verleihung soll darauf aufmerksam machen, dass ehrenamtliches Engagement unverzichtbar für die Gesellschaft ist. LVZ-Online stellt Ihnen die diesjährigen Preisträger vor.

Die Verleihung fand bereits zum vierzehnten Mal statt. Bislang wurden insgesamt 107 Leipzigerinnen und Leipziger für ihre Bemühungen in den Bereichen Kultur, Sport, Gesellschaft, Kinder und Jugend sowie Politik ausgezeichnet.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was? Wie lange sind Sie denn noch da?, fragen die Kunden entgeistert, wenn sie mitkriegen, dass Jürgen Schönberg in Rente geht. Der Mann in der grünen Latzhose verkauft seit 16 Jahren Eier vom Land auf dem Leipziger Wochenmarkt und dem Lindenauer Markt.

27.05.2013

Juni steigt zum 20. Mal Leipzigs Konsum-Sommerfest: von 10 bis 18 Uhr auf der Festwiese vor der Red-Bull-Arena. Weil das just einen Tag nach dem Kindertag ist, will das Traditionsunternehmen Mädchen und Jungen im Mittelpunkt wissen.

27.05.2013

Subversive Stadtbegrünung mit Augenzwinkern – so könnte man den Trend „Guerilla Gardening“ umschreiben. Am Mittwoch lädt der Umweltverband Ökolöwe Leipziger Jugendliche zu einem offenen Workshop in den Stadtgarten Connewitz ein, um ihnen die spielerischen und kreativen Methoden zu zeigen, mit denen sie die Stadt grüner machen können.

27.05.2013
Anzeige