Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ungewöhnlicher Hausbesuch: Familienkasse hilft Vierlings-Eltern in Leipzig

Ungewöhnlicher Hausbesuch: Familienkasse hilft Vierlings-Eltern in Leipzig

Janett und Marcus Mehnert, die Eltern der eineiigen Vierlinge, bekamen am Donnerstag Besuch vom Amt in ihrer Wohnung in Reudnitz-Thonberg. Vertreter von Arbeitsagentur/Jobcenter Leipzig, zu dem die Familienkasse gehört, hatten sich angesagt, um den Eltern Wege abzunehmen und bei den Anträgen auf das Kindergeld zu helfen.

Voriger Artikel
„Das System hat sich verselbstständigt“
Nächster Artikel
Havarie: Etwa 4500 Haushalte in Leipzig ohne Fernwärme - Versorgung nicht vor Dienstag

Die Leipziger Agentur für Arbeit hilft den Vierlingseltern dabei, Kindergeldanträge auszufüllen.

Quelle: Agentur für Arbeit Leipzig

Leipzig. Denn der Papierkram bleibt auch ihnen nicht erspart. Im Gegenteil: Alles muss vierfach ausgefüllt werden.

 „Wir können nicht zu jeder Familie fahren, aber wir dachten, in diesem Fall nehmen wir den Eltern ein Stück Last von den Schultern, beraten sie, was der Familie an Leistungen zusteht und was sie dafür an Unterlagen brauchen“, sagte Hermann Leistner, Pressesprecher der Arbeitsagentur der LVZ. Die Eltern hätten sich sehr über das Entgegenkommen gefreut. „Wir haben eine stolze junge Familie kennengelernt, vor der wir den Hut ziehen“, fügte er begeistert hinzu. „Die Eltern wissen, dass viel Arbeit auf sie zukommt, aber sie wollen es schaffen.“

Frank Ueberschär, stellvertretender Leiter der Familienkasse Leipzig, hatte gleich die Anträge mitgebracht. Janett und Marcus Mehnert, der ab März im BMW-Werk Leipzig eine Festanstellung hat, müssen nun noch die Geburtsurkunden vorlegen. Für den fünfjährigen Sohn John Lucas und die vier Töchter Laura, Sophie, Jasmin und Kim stehen ihnen insgesamt 988 Euro Kindergeld pro Monat zu: 184 Euro für das erste und zweite Kind, 190 Euro für das dritte, und jeweils 215 Euro für das vierte und fünfte Kind.

Den Vierlingen, die am 6. Januar per Kaiserschnitt in Leipzigs Uniklinik als Frühchen (28. Schwangerschaftswoche) auf die Welt geholt wurden, gehe es gut, sagte gestern Uniklinik-Sprecherin Helena Reinhardt. „Sie konnten vom intensivmedizinischen Bereich der Frühgeborenenstation in den Überwachungsbereich verlegt werden.“ 

Anita Kecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr