Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Untreue-Verdacht im Leipziger Rathaus – Leiterin des Rechtsamts beurlaubt

Untreue-Verdacht im Leipziger Rathaus – Leiterin des Rechtsamts beurlaubt

Drei Mitarbeiter des Leipziger Rechtsamts, darunter auch die Leiterin Gesa Dähnhardt, sind am Freitag von der Stadt beurlaubt worden. Grund ist die Affäre um den Verkauf herrenloser Grundstücke.

Voriger Artikel
Streitobjekt Heizpilz – Leipziger Linke setzt sich für erneutes Verbot ein
Nächster Artikel
Brennpunkt Odermannstraße: Kundgebung gegen Neonazi-Vortrag direkt am NPD-Zentrum

Drei Mitarbeiter aus dem Leipziger Rathaus wurden beurlaubt - die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, werden die Mitarbeiter bis zur Klärung der Vorwürfe vom Dienst freigestellt. Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat ein Ermittlungsverfahren wegen Untreue-Verdachts aufgenommen.

Die Beurlaubung sei keine Vorverurteilung, betonte Verwaltungsbürgermeister Andreas Müller (SPD). „Die sofortige Freistellung ist aufgrund der erhobenen Anschuldigungen gegen Mitarbeiter des Rechtsamtes geboten“, sagte er. Die Stadt werde die Staatsanwaltschaft bei ihren Ermittlungen in vollem Umfang unterstützen. Hinweise auf Fälle von Korruption oder eine persönliche Bereicherung der Mitarbeiter gebe es bislang nicht, erklärte Müller. Er war am Donnerstag von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) mit der Klärung des Sachverhalts beauftragt worden.

Mehr als 750 herrenlose Grundstücke nach der Wende verkauft

Hintergrund der Ermittlungen sind möglicherweise unrechtmäßige Verkäufe herrenloser Häuser und Grundstücke in den 90er-Jahren in Leipzig. Nach der Wiedervereinigung hatte die Stadt gesetzliche Vertreter für Grundstücke bestellt, deren Eigentümer unbekannt oder nicht auffindbar waren. Insgesamt soll es mehr als 750 solcher Fälle gegeben haben. Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob Flächen zu vorschnell oder zu günstig verkauft wurden. Der Anti-Korruptionsbeauftragte der Stadt hatte dazu bereits im Juni ein Vorermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Leitung des Rechtsamts übertrug der OBM am Freitag vorübergehend an die Justiziarin der Behörde, Ines Pögelt. Details zu den anderen beiden Personen, gegen die die Staatsanwaltschaft ermittelt, wurden nicht bekannt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr