Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Unwetterwarnung für Sachsen aufgehoben – Kaum Gewitter und Starkregen in Leipzig
Leipzig Lokales Unwetterwarnung für Sachsen aufgehoben – Kaum Gewitter und Starkregen in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 12.05.2015
Dunkle Gewitterwolken. (Archivfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Nach Angaben der Meteorologen bestand die Möglichkeit von orkanartigen Böen mit der Windstärke 11 (mehr als Tempo 100). Außerdem hätte heftiger Starkregen mit mehr als 25 Liter pro Quadratmeter in der Stunde fallen können.

Das Unwetter wurde in Leipzig gegen 18 Uhr erwartet. "Die Front bildet sich in der Nähe von Leipzig", sagte DWD-Meteorologe Sebastian Manns gegenüber LVZ-Online. Lokal könne es heftige Entwicklungen nehmen. Diese blieben bis in die Abendstunden jedoch aus.

In den kommenden Tagen ist das Sommerwetter schon wieder vorbei. Fahrradausflüge zu Himmelfahrt sind aber nicht in Gefahr. Das Thermometer klettert zwar nicht mehr auf Strandwerte, erreicht aber immer noch um 16 Grad. Auch wenn die Sonne laut Manns eher selten scheint, soll es aber größtenteils trocken bleiben. Und auch für Gärtner hat der Experte noch eine Warnung parat: In der Nacht zu Sonnabend ist noch einmal mit Bodenfrost zu rechnen.

mro/boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Pasta und Bier beim Italiener zu verzichten, kommt auf den ersten Blick erst einmal nicht infrage. Für Betroffene der chronischen Erkrankung Zöliakie ist diese Fiktion aber Realität, denn sie vertragen das Eiweiß-Gluten nicht, das in nahezu allen Getreidesorten versteckt ist.

12.05.2015

Die Heilandskirche in Leipzig-Plagwitz soll weiter als Zentrum für kirchliche und kulturelle Aktivitäten aufgewertet werden. 2016 und 2017 soll die Fassade mit Geld aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau Ost“ saniert werden.

12.05.2015

Seit Dezember freut sich der Leipziger Zoo über seinen doppelten Lippenbärennachwuchs. Inzwischen ist das Geschwisterpaar auch immer öfter mit Mutter Lina und Vater Subodh von den Besuchern im Außengehege unweit des Aquariums zu erleben.

12.05.2015