Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Veggie-Day: Leipziger Kantinenchefs wollen Fleischesser nicht verprellen

Veggie-Day: Leipziger Kantinenchefs wollen Fleischesser nicht verprellen

Geht es nach den Grünen, brechen für Fleischesser bald harte Zeiten an. Fraktionschefin Renate Künast will, dass öffentliche Kantinen einmal in der Woche einen fleischlosen Tag einführen.

Voriger Artikel
Sanierung des Mendebrunnens startet nächste Woche – im August 2014 soll er wieder sprudeln
Nächster Artikel
Sanfte Leipziger OP-Methode für junge Patienten - 21 Kinder bisher behandelt

Zutaten für den Veggie-Day von Renate Künast

Quelle: Peter Kneffel

Leipzig. Doch die Leipziger Kantinenchefs sind von dem Vorschlag gar nicht begeistert. Bisher sind es nur die Leipziger Studenten, die von Zeit zu Zeit aufs Schnitzel verzichten müssen.

"Unsere Mitarbeiter haben Hunger. Über Grünzeug freuen sie sich nicht", sagt Frank Jess, der die beiden Kantinen des Logistikunternehmens DHL in Leipzig leitet. Die Idee der Grünen hält er für albern und zudem unnötig. "Eins unserer vier Essen ist immer vegetarisch." An bestimmten Tagen müssen die DHL-Mitarbeiter aber doch auf ihr Steak verzichten. Beim Biotag am vergangenen Freitag zum Beispiel landete nur Gemüse auf den Tellern. So etwas sei aber die Ausnahme, so Jess.

Ähnlich abwehrend äußert man sich beim Leipziger Klinikum St. Georg. "Es ist momentan kein fleischloser Tag geplant", sagt Sprecher Martin Schmalz. Der Grund: "Für Patienten und Besucher steht immer ein vegetarisches Gericht zur Auswahl." Das ist auch in der Kantine des Leipziger BMW-Werks der Fall. "Ein Zwang zum fleischlosen Gericht wäre der falsche Weg", ist sich Sprecher Jochen Müller sicher. Weniger Fleisch essen - diese Idee findet Birgit Riedel, Leiterin der Kantine im Rathaus, prinzipiell gar nicht schlecht. "Aber den Leuten etwas vorschreiben, das kann man einfach nicht machen", sagt sie. Ein vegetarisches Essen ist täglich im Angebot. Dazu kommt dreimal die Woche ein fleischloses Wok-Gericht. "Vegetarier finden bei uns immer was", so Riedel.

Auch aus der AOK-Kantine kommt ein klares Nein zum fleischfreien Tag. "Ich maße mir nicht an, unseren Gästen vorzuschreiben, was sie essen sollen", sagt Kantinenleiterin Sigrid Lenbecher. "Genauso gut könnten wir sagen Mittwochs gibt's nur Currywurst", scherzt sie. AOK-Mitarbeiter können jeden Tag vegetarisch essen. Und weil die meisten weiblich sind, wird das fleischlose Gericht auch gut nachgefragt, so Lenbechers Erfahrung.

Bisher sind es nur die Leipziger Studenten, die von Zeit zu Zeit aufs Schnitzel verzichten müssen. Die Mensen des Studentenwerks bieten alle drei Monate einen Veggie-Tag an. Eine Studenteninitiative hatte sich dafür stark gemacht. "Wir wollen zeigen, wie abwechslungsreich und gut vegetarisches Essen sein kann", erklärt Sprecherin Angela Hölzel. Doch einmal in der Woche fleischlos - das ist auch in den Mensen bisher nicht geplant.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.08.2013

Gina Apitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr