Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Veraltete Technik in Leipzig: Deutsche Bahn ersetzt Anzeigetafeln im Hauptbahnhof
Leipzig Lokales Veraltete Technik in Leipzig: Deutsche Bahn ersetzt Anzeigetafeln im Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 19.08.2016
Blick in den Leipziger Hauptbahnhof. Auf dem Querbahnsteig werden ab Montag neue Anzeigetafeln angebracht. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Wann und wo fährt mein Zug? Im Leipziger Hauptbahnhof fällt der Blick vieler Reisender zuerst auf die großen Anzeigetafeln am Querbahnsteig. Doch die zentralen Abfahrtstafeln seien technisch veraltet und verschlissen, so die Deutsche Bahn. Ab kommenden Montag sollen neue Geräte montiert werden, teilte das Unternehmen mit. Das Ziel: Bessere Lesbarkeit für die Fahrgäste, Energie sparen fürs Unternehmen.

Die neuen LCD-Informationstafeln werden voraussichtlich bis zum Mittwoch wieder an den Aufzugstürmen des Querbahnsteiges an der West- und Ostseite montiert, aber in einem besseren Ablesewinkel, so die Bahn. Die Anzeige bekommt außerdem eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Einschränkungen für die Fahrgäste gibt es laut Unternehmen nicht: Bis zum Wechsel könnten sich Reisende über die bisherigen Anzeiger informieren.

Die moderne Technik bringe gleichzeitig ein spezielles Energiemanagementsystem mit. Dadurch könnten „enorme Einsparungen“ im Energieverbrauch erreicht werden. Größenordnungen nannte das Unternehmen nicht. 250.000 Euro investiert die Bahn in die modernen Anzeigetafeln, die im Design mit der Denkmalbehörde abgestimmt seien. „Eine Visualisierung haben wir noch nicht. Da müssen wir warten, bis die Geräte hängen“, so Jörg Bönisch, Bahnsprecher in Leipzig, am Freitag gegenüber LVZ.de.

Bereits im März erweiterte die Bahn das Zuginfosystem an den Bahnsteigen: Auf den Bildschirmen werden seitdem neben dem aktuellen Zug auch die beiden folgenden angezeigt. Reisende erfahren über die Anzeigen außerdem von Verspätungen und Gleiswechseln.

Von Evelyn ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Leipziger Messegelände - 200 Dalmatiner bei der Hund&Katz

Von A wie Affenpinscher bis Z wie Zwergschnauzer – an diesem Wochenende ist auf dem Leipziger Messegelände wieder die gesamte Hundewelt vertreten. Bereits zum 20. Mal hat der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) eine große Schau in Leipzig organisiert.

19.08.2016

Leipzig platzt aus allen Nähten. Jedes Jahr lassen sich über 10 000 Menschen neu nieder; im Jahr 2030 könnten hier rund 720 000 Leipziger leben. Die LVZ zeigt in einer Serie, wie die Boomtown ihre Weichen für die Zukunft stellt. Heute: ein Interview mit Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) zum Thema, wie die Stadt für genügend Wohnraum sorgen will.

21.08.2016

Bereits zum dritten Mal gibt die Stadt Leipzig Informationsmaterial zu Flüchtlingen in Leipzig heraus. Die Broschüre „Migration und Asyl“ wurde um neue Themen und aktuelle Zahlen ergänzt.

18.08.2016
Anzeige