Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Verbraucherzentrale in Leipzig zwei Tage geschlossen
Leipzig Lokales Verbraucherzentrale in Leipzig zwei Tage geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 06.10.2015
Die Verbraucherzentrale in Leipzig ist am Donnerstag und Freitag geschlossen.  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 In der Verbraucherzentrale Leipzig bleiben die Türen am Donnerstag und Freitag wegen einer zentralen Mitarbeiterversammlung geschlossen. Die Landesgeschäftsstelle ist an diesen zwei Tagen ebenfalls nicht besetzt. Auch das zentrale Termintelefon steht nicht zur Verfügung, teilte die Verbraucherzentrale Sachsen am Dienstag mit.

Für eine persönliche Beratung ist am Donnerstag die Beratungsnebenstelle in Markkleeberg von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Ebenso ist eine telefonische Beratung an diesem Tag von 9 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 16 Uhr möglich.

Zudem rät die Verbraucherzentrale, sich auf deren Homepage zu informieren. Dort stünden unter anderem Musterbriefe und aktuelle Warnhinweise zur Verfügung.

Von agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Legida-Demo am Montagabend hat sich der Bundesvorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, dem Gegenprotest angeschlossen und deutliche Kritik an dem fremdenfeindlichen Bündnis geübt. Auf seiner Rückreise geriet er in einen Pulk von Legida-Anhängern. Im Interview mit LVZ.de spricht er über seine Eindrücke aus Leipzig.

06.10.2015

Zum Lichtfest erwartet Leipzig am Freitag tausende Besucher auf dem Augustusplatz. Die Stadt der Friedlichen Revolution bereitet sich auf einen Tag mit Prominenz und Politik, Friedensgebet und Freiluftgalerie vor. Ein Überblick.

06.10.2015
Lokales Erinnerung an den 9. Oktober 1989 - DFB-Chef kommt zum Leipziger Lichtfest

Das bietet sich ja fast an: Zwei Tage vor dem Länderspiel von Weltmeister Deutschland gegen Georgien in der Red-Bull-Arena wird eine Abordnung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Leipziger Lichtfest teilnehmen. Fest zugesagt hat DFB-Boss Wolfgang Niersbach. Vielleicht kommen aber auch noch Teammanager Oliver Bierhoff und zwei, drei Spieler mit.

06.10.2015
Anzeige