Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verdi macht Druck: Einzelhandel streikt heute auch in Leipzig

Tarifstreit Verdi macht Druck: Einzelhandel streikt heute auch in Leipzig

Der Streik im Einzelhandel weitet sich aus: Am Donnerstag legen in Leipzig Beschäftigte von Netto, Kaufland und H&M die Arbeit nieder, teilte Verdi mit.

Der Streik im Einzelhandel trifft jetzt auch Leipzig.

Quelle: LVZ

Leipzig. Die Gewerkschaft Verdi hat nun auch mit Streiks im Leipziger Einzelhandel begonnen. Am Donnerstagmorgen hätten Beschäftigte von Netto, Aldi, Kaufland sowie H&M ihre Arbeit niedergelegt, sagte Verdi-Sprecher Jörg Lauenroth-Mago. Bis zum 15. Juli soll es in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen immer wieder Streiks im Einzelhandel geben. Dann steht eine neue Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern an. Für den Großhandel soll es am 17. Juli neue Gespräche geben.

Konkret betroffen sind laut Lauenroth-Mago in Leipzig und Umgebung mehrere Netto-Supermärkte im Bereich der Innenstadt, die H&M-Filiale in Paunsdorf, Kaufland in Großpösna und die Metro-Filiale in der Geithainer Straße. Verdi nannte auch das ALDI-Lager in Beucha als Streikort. Dem widersprach Geschäftsführer Clemens Häusele energisch. "Bei uns hat sich niemnad beteiligt. Das Lager in Beucha und auch alle Filiale sind geöffent", sagte er. Nicht ausschließen könne er, dass sich einzelne Mitarbeiter an ihren freien Tagen an einer Kundgebung der Gewerkschaft beteiligten.

Auch in den drei Kaufland-Filialen in Gera werde wieder gestreikt. In Erfurt sind Geschäfte noch bis Samstag betroffen. Verdi fordert unter anderem einen Stundenlohnerhöhung von einem Euro. Die Arbeitgeber böten dagegen nur ein Plus von rund 21 Cent, hieß es. Außerdem will die Gewerkschaft eine Allgemeinverbindlichkeitserklärung der Tarifverträge im Einzelhandel durchsetzen.

"Die Einkommen für die Mehrheit der Beschäftigten im Einzel-/Versandhandel reichen kaum für ein sorgenfreies Leben. Nach 40 bzw. 45 Berufsjahren landen dann viele mit ihrer gesetzlichen Rente unterhalb der Grundsicherung und müssen staatliche Sozialleistungen in Anspruch nehmen. Hier muss sich grundsätzlich etwas tun", so Lauenroth-Mago.

 

51.342435 12.442567
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr