Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verkehr am Leipziger Hauptbahnhof rollt wieder – neue Stellwerke gehen in Betrieb

Verkehr am Leipziger Hauptbahnhof rollt wieder – neue Stellwerke gehen in Betrieb

Nach rund 24-stündigen Behinderungen rollt der Verkehr am Leipziger Hauptbahnhof seit Donnerstagmorgen wieder wie gewohnt. Drei elektronische Leitwerke waren seit Mittwoch an das Netz angeschlossen worden, was zu erheblichen Behinderungen führte.

Voriger Artikel
Kiez Windmühlenstraße in Leipzig: Investor darf Supermarkt in kleinerer Version bauen
Nächster Artikel
Leipziger Stadtrat beschließt Haushalt 2012 mit großer Mehrheit - nur Linksfraktion enthält sich

Am Leipziger Hauptbahnhof kam es am Mittwoch zu erheblichen Behinderungen Die Bahn nahm drei neue Stellwerke in Betrieb..

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. „Die vollständige Inbetriebnahme war um 7.30 Uhr abgeschlossen. Der Bahnverkehr im Raum Leipzig konnte damit am Morgen wieder reibungslos anlaufen“, teilte Bahnsprecherin Änne Kliem am Donnerstag mit.

Die drei neuen elektronischen Stellwerke in Leutzsch, Plagwitz und Großlehna ersetzen insgesamt 18 alte mechanische und elektromechanische Stellwerke, die zum Teil über 100 Jahre alt sind. Mit der neuen Technik werden alle Weichen und Signale von einem Fahrdienstleiter in der Betriebszentrale in Leipzig gesteuert und überwacht. Wegen der Inbetriebnahme endeten zahlreiche Fernzüge schon am Flughafen oder wurden nach Halle umgeleitet. Die Bahn richtete mit Bussen einen Schienenersatzverkehr ein. Auch Verbindungen im Nahverkehr waren betroffen.

„RB-26429 verkehrt heute von Gleis BUS“

Große Anzeigen in der Querhalle sowie auf den betreffenden Bahnsteigen des Hauptbahnhofs hatten seit Mittwochfrüh auf die groß angelegten Sperrungen samt Schienenersatzverkehr hingewiesen. 19 „Reisenden-Berater" und zirka 20 Busse waren zusätzlich im Einsatz.

„Bislang verläuft alles reibungslos", berichtete Bahn-Mitarbeiterin Carola Szymansky am Abend. Ähnlich sah es Bahnsprecherin Kliem: „Es hat keine Vorkommnisse gegeben, wir gehen davon aus, dass dies auch weiterhin so läuft." Denn so richtig gingen die Sperrungen erst am späteren Abend los.

Bahnreisende mit Problemen konfrontiert

Nicht ganz so sah es Elvira Seilert aus Weißenfels. „Als Auswärtige hätte ich mir schon noch ein Hinweisschild auch in der Westhalle gewünscht", sagte sie. Den „Bahnsteig BUS" erreichte sie gerade noch rechtzeitig, bevor sich der Reisebus mit Helmstedter Kennzeichen in Bewegung setzte. Andere Reisende, andere Meinungen. „Alles läuft gut", bestätigte Inge Hörold aus Nebra, während Annelies Chifflard und Cousine Eleonore Casterra aus Hamburg eine „ahnungslose Zugschaffnerin" und Unfreundlichkeit am Leipziger Infopoint bemängelten.

„Für uns ist die Inbetriebnahme ein wichtiger Meilenstein", betonte Bahnsprecherin Kliem. Insgesamt würden rund 130 Millionen Euro im Leipziger Westen investiert, „um bis 2012 teilweise aus dem Jahr 1904 stammende Eisenbahninfrastruktur in Leutzsch, Plagwitz, Lindenau, Markranstädt und Großlehna zu modernisieren." Dies sei notwendig, um aktuell bestehende Tempolimits aufzuheben sowie Schienen und Technik für die nächsten Jahrzehnte fit zu machen. Sichtbares Zeichen: Seit Montag ist der Bahnhof Leutzsch wieder voll nutzbar, Restarbeiten laufen.

nöß/mape/rk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr