Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Verkehrsbehinderung auf Waldstraße und Roßplatz – Leipziger Verkehrsbetriebe bauen
Leipzig Lokales Verkehrsbehinderung auf Waldstraße und Roßplatz – Leipziger Verkehrsbetriebe bauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 06.11.2013
(Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Auch am Roßplatz könne es zu Behinderungen kommen.

Die Straßenbahnlinie 4, die gewöhnlich über die Waldstraße fährt, wird am kommenden Wochenende über die Pfaffendorfer- und Gohliser Straße umgeleitet. Die Haltestellen Leibnitzstraße und Waldplatz sind mit den Linien 3, 7, und 15 erreichbar. Zwischen Waldplatz und Menkestraße verkehren Ersatzbusse. Die Einschränkungen für den Autoverkehr bleiben noch bis zum 16. November bestehen.

Auf dem Roßplatz werden am kommenden Wochenende, sowie zwischen dem 16. und dem 23. November Reparaturen an den Gleisen durchgeführt. In dieser Zeit müssen sich Autofahrer in Richtung Augustusplatz auf verengte Fahrbahnen einstellen.

Am Huygensplatz an der Georg-Schumann-Straße werden die Bauarbeiten dagegen am kommenden Freitag abgeschlossen. Ab Samstag fährt die Buslinie 90 wieder über ihre reguläre Route und steuert auch die Haltestelle Seelenbinderstraße wieder an. Die Ersatzhaltestelle Faradaystraße entfällt.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Richtfest ist am Mittwoch die Fertigstellung des Rohbaus der neuen Bibliothek für die Staatliche Studienakademie Leipzig gefeiert worden. Wie das sächsische Immobilien- und Baumanagement mitteilte, sollen die Arbeiten bis September kommenden Jahres abgeschlossen sein.

06.11.2013

Das Sächsische Psychiatriemuseum in Leipzig hat den Förderpreis der Stiftung Soziale Psychiatrie erhalten. Die Stiftung ehrte damit die Verdienste des Museums, das die Sicht von Betroffenen psychiatrischer Kliniken in den Mittelpunkt rückt.

17.01.2017

Etwa 50 Menschen haben am Mittwoch kurzzeitig die Geschäftstelle der Leipziger SPD besetzt. Die vor allem aus Studenten bestehende Gruppe verschaffte sich gegen 13 Uhr Zugang zum Gebäude in der Rosa-Luxemburg-Straße 19-21, verteilte Flugblätter und brachte Transparente an.

06.11.2013
Anzeige