Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Verkehrseinschränkungen rund um Fahrrad-Demo am 22. September
Leipzig Lokales Verkehrseinschränkungen rund um Fahrrad-Demo am 22. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 18.09.2017
Am kommenden Freitag, den 22. September, ist beim Ordnungsamt eine Fahrrad-Demonstration angemeldet worden. (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Für Freitag, den 22. September, hat der Autofrei leben! e. V. beim Ordnungsamt eine Fahrrad-Demonstration unter dem Motto „Schöner leben ohne Autos – Fahrrad-Demo am auto-freien Tag“ mit etwa 100 Teilnehmern angemeldet. Zwischen 17 und 20 Uhr ist folgende Route geplant, auf der mit kleineren Verkehrseinschränkungen zu rechnen ist:

Johannisplatz ‒ Prager Straße ‒ Grimmaischer Steinweg ‒ Augustusplatz ‒ Georgiring ‒ Willy-Brandt-Platz ‒ Tröndlinring ‒ Goerdelerring ‒ Dittrichring ‒ Martin-Luther-Ring ‒ Harkortstraße ‒ Floßplatz ‒ Dufourstraße ‒ August-Bebel-Straße ‒ Schenkendorfstraße ‒ Karl-Liebknecht-Straße ‒ Kurt-Eisner-Straße ‒ Wundtstraße ‒ Karl-Tauchnitz-Straße ‒ Herzliyaplatz ‒ Edvard-Grieg-Allee ‒ Marschnerstraße ‒ Am Sportforum ‒ Leutzscher Allee ‒ Waldstraße ‒ Stallbaumstraße ‒ Herloßsohnstraße ‒ Möckernsche Straße ‒ Berggartenstraße ‒ Gohliser Straße ‒ Nordplatz ‒ Eutritzscher Straße ‒ Gerberstraße ‒ Willy-Brandt-Platz ‒ Georgiring ‒ Augustusplatz ‒ Grimmaischer Steinweg ‒ Dresdner Straße ‒ Johannisplatz.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Kritik am Oberbürgermeister - Tauziehen um Leipzigs Matthäikirchhof

Lange Zeit hat Leipzigs Bürgerschaft nur mit Erstaunen verfolgt, wie ihr Oberbürgermeister die Neubebauung des Matthaikirchhofs voranbringt. Jetzt wird sie mobil. Der Grund: Es wird ein Fehlschlag wie am Wilhelm-Leuschner-Platz befürchtet.

21.09.2017

Ein stadtweites Pfandsystem für Mehrweg-Kaffeebecher? Im Oktober wird im Stadtrat ein entsprechender Antrag der Grünen diskutiert. Allerdings hat die Stadt Leipzig kein Geld zur Finanzierung – helfen könnte ein Förderprojekt des Bundes.

18.09.2017

Mit Kult-Mopeds zum Schultreffen: Bei der großen Wiedersehensparty der 46. und 146. POS Leipzig sind rund 2000 ehemalige Schüler und Lehrer in ihre alte Schule zurückgekehrt. Auch OBM Burkhard Jung (SPD) rollte auf einer Simson auf den Hof - obwohl er selbst kein Alumnus ist.

18.09.2017
Anzeige