Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Viele Straßen in der Leipziger City zum Sportscheck-Stadtlauf am 11. September gesperrt

Viele Straßen in der Leipziger City zum Sportscheck-Stadtlauf am 11. September gesperrt

Zum Sportscheck-Stadtlauf, der am 11. September in der Zeit von 10 bis 14 Uhr rund um den Augustusplatz stattfindet, werden in der Leipziger Innenstadt zahlreiche Straßen gesperrt.

Voriger Artikel
Leipziger „Stadtradeln 2011“ startet mit neuem Teilnehmerrekord in den Wettbewerb
Nächster Artikel
Leipziger feiern am Freitagabend das zweite Passagenfest in der Innenstadt

Beim Sportscheck-Stadtlauf 2010 waren die Kinderläufe Wochen vorher ausgebucht.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Autofahrer müssen sich auf Umleitungen einstellen, da es keine Schleusen und Querungen entlang der Laufstrecke geben wird.

Wie das Ordnungsamt der Stadt am Donnerstag mitteilte, werden am 11. September ab 5.30 Uhr die Fahrspuren auf dem inneren Ring des Roßplatzes zwischen Augustusplatz und Universitätsstraße gesperrt. Entlang der gesamten Laufstrecke herrscht Halteverbot. Die Einhaltung wird ab 6 Uhr durch das Ordnungsamt kontrolliert. Der Veranstalter setzt zudem 110 ehrenamtliche Helfer ein, um die Sicherheit auf der Strecke zu gewährleisten. Ab 9 Uhr ist dann die gesamte Laufstrecke gesperrt.

Diese führt vom Start- und Zielbereich auf dem Roßplatz neben dem Gewandhaus zum Augustusplatz. Von dort geht es weiter über Goethestraße, Brühl, Katharinenstraße, Markt, Thomasgasse, Thomaskirchhof, Dittrichring, Martin-Luther-Ring, Querung Martin-Luther-Ring, Peterssteinweg, Karl-Liebknecht-Straße, Wendung in Höhe Südplatz und über Karl-Liebknecht-Straße zurück zur Innenstadt, dann über Peterssteinweg, Ringquerung, Petersstraße, Grimmaische Straße, Neumarkt, Schillerstraße und Universitätsstraße zurück zum Roßplatz.

Eine Umfahrung des gesperrten Peterssteinweges und der Karl-Liebknecht-Straße ist über Harkortstraße, Dufourstraße, August-Bebel-Straße, Kurt-Eisner-Straße, Arthur-Hoffmann-Straße, Windmühlenstraße, Grünewaldstraße, Ring möglich. Der innere Dittrichring wird über Karl-Tauchnitz-Straße, Friedrich-Ebert-Straße, Käthe-Kollwitz-Straße umgeleitet.

Auch bei den Straßenbahnen und Bussen gibt es Einschränkungen. Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) informieren in der Zeit von 9.30 Uhr bis 14 Uhr auf ihren Anzeigetafeln über Umleitungen. Die Linien 4,7,12 und 15 werden in dieser Zeit aufgrund der Sperrung des Augustusplatzes über den Georgiring umgeleitet. Die Linien 10 und 11 verkehren zwischen Augustusplatz und Connewitz über die Arthur-Hoffmann-Straße. Die Buslinie 89 fährt nur zwischen den Haltestellen Connewitzer Kreuz und Westplatz.

Der Startschuss für den Sportscheck-Stadtlauf fällt am 11. September um 10 Uhr mit dem Bambini-Lauf. Ab 10.30 Uhr laufen die Kinder, 11 Uhr ist der Start über die 5-km-Distanz. Der Hauptlauf geht 12 Uhr auf die Strecke.

Ines Christ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr