Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vier Lippenbären aus Indien im Leipziger Zoo eingetroffen - Tiere vorerst in Quarantäne

Vier Lippenbären aus Indien im Leipziger Zoo eingetroffen - Tiere vorerst in Quarantäne

Vier Lippenbären aus Indien sind am Donnerstag im Leipziger Zoo eingetroffen. „Mit der Einfuhr der Lippenbären ist ein wichtiger Schritt für den Erhalt der vom Aussterben bedrohten Tierart gelungen“, teilte der Zoo mit.

Voriger Artikel
SPD und Grüne drängen auf Schulneubau im Leipziger Westen – Neuer Standort im Gespräch
Nächster Artikel
Am anderen Ende der Warteschleife - ein Job im Callcenter

Zwei Lippenbären im Gehege. (Archivfoto)

Quelle: Andr Kempner

Leipzig. Zwei Bären sollen langfristig in Leipzig bleiben, die anderen an einen anderen europäischen Zoo abgegeben werden.

Für die Besucher sind die Lippenbären vorerst nicht zu sehen, weil sie die nächsten Wochen in Quarantäne verbringen müssen.

Der interkontinentale Import wurde möglich durch eine Zusammenarbeit des Leipziger Zoos mit der indischen Zoobehörde, die im Dezember schriftlich fixiert wurde. Sie gilt als erste ihrer Art zwischen einem europäischen Zoo und der indischen Regierung und soll dem Artenschutz und dem Wissenstransfer dienen. Ein erster Expertenbesuch von Leipziger Seite in Indien habe bereits dafür gesorgt, Erfahrung und Wissen zur Tierhaltung und zum Tiermanagement in die indischen Zoos zu transportieren.

Zeitgleich mit den Lippenbären sind jetzt zudem zwei indische Zoomitarbeiter nach Deutschland gekommen, um sich hier in Schulungen und Workshops mit Kollegen auszutauschen und neue Aspekte für die tägliche Arbeit mitzunehmen. „Uns ist es extrem wichtig, Kooperationen nicht nur auf dem Papier zu vereinbaren, sondern sie mit Leben zu füllen. Dies ist uns bislang sehr gut gelungen, so dass wir uns darauf freuen, uns auch in der Zukunft gemeinsam mit den indischen Zoos für den Artenschutz zu engagieren und Fortschritte zu erreichen “, erklärt Zoodirektor Dr. Jörg Junhold.

Hier können Sie fünf Eltern-Kind-Karten für das große Pfingstspektakel im Zoo Leipzig gewinnen.

dpa/ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr