Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Viertes Karli-Beben – Straße wird am Wochenende voll gesperrt
Leipzig Lokales Viertes Karli-Beben – Straße wird am Wochenende voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 10.09.2015
Karli-Beben im April 2015 (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Zum vierten Mal findet am Wochenende das Karli-Beben im Leipziger Süden statt. Dazu wird die Südmagistrale von Samstag, 10 Uhr, bis Sonntag, 5 Uhr, zwischen Schenkendorf- und Hohe Straße vollgesperrt. Auch Anwohner und Lieferverkehr kommen wegen des Straßenfests in der Zeit nicht durch.

Auch die LVZ-Geschäftsstelle im Peterssteinweg 14 hat zum Karli-Beben geöffnet. Von 10 bis 16 Uhr werden hier ausgewählte Veranstaltungstickets mit bis zu 20 Prozent Rabatt verkauft (u.a. Cirque du Soleil, Holiday on Ice). Am Glücksrad warten viele
Sonderpreise auf die Besucher.

Das Karli-Beben mit Live-Musik, Flohmarkt, Lesungen, Partys und vielem mehr wurde anlässlich der langwährenden Sanierung der Straße ins Leben gerufen. Seit Anfang 2014 sanieren Stadt, Kommunale Wasserwerke Leipzig und die Leipziger Verkehrsbetriebe die Karl-Liebknecht-Straße von Grund auf. Die Arbeiten sollen bis zum 16. November abgeschlossen sein.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwar hält der Vormarsch von energieeffizienten Lampen auch im Leipziger Stadtgebiet weiter an, doch noch immer warten 1300 ökologisch bedenkliche Quecksilberdampfleuchten auf einen Austausch. Wann die letzte von ihnen aus dem Stadtbild verschwunden ist, kann im Rathaus derzeit niemand sagen. Wie so oft hängt es am fehlenden Geld.

12.09.2015

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat zu einem Runden Tisch zur Flüchtlingskrise eingeladen. Mit Vertretern von Parteien und Organisationen will er erörtern, wie Leipzig die Herausforderungen bei der Integration von Asylbewerbern bewältigen kann.

12.09.2015

Mittwochmorgen, ein Raum im Leipziger Osten: Wo sonst Umschulungen oder Kurse für Informatik stattfinden, gibt es seit Mai einmal die Woche ein Angebot speziell für Flüchtlinge - Deutschkurse.

12.09.2015
Anzeige