Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vietnamesen wollen den Leipziger Zoo nachbauen

In Ho-Chi-Minh-Stadt Vietnamesen wollen den Leipziger Zoo nachbauen

Eigentlich wollte eine Delegation aus Vietnam nur die Elefanten im Leipziger Zoo besuchen. Dann war sie von der Anlage so begeistert, dass sich die Manager für ein eigenes Projekt inspirieren ließen. Im Oktober fliegt nun eine Gruppe aus Leipzig nach Ho-Chi-Minh-Stadt.

Die 1982 in Vietnam geborene Elefantenkuh Trinh kam 1986 nach Leipzig.
 

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig.  Der Leipziger Zoo könnte bald in Ho-Chi-Minh-Stadt als riesiger Ableger entstehen. Vietnamesische Planer entwickeln gerade ein Konzept für einen Tier- und Vergnüngungspark mit gewaltigen Ausmaßen. Die Anlage soll auf einer dreistelligen Hektarfläche entstehen.

Eigentlich wollte sich eine Delegation aus Ho-Chi-Minh-Stadt in der vergangenen Woche bei einem Arbeitsbesuch nur die drei vietnamesischen Elefanten im Leipziger Zoo anschauen. Die Dickhäuter waren in den 1980er Jahren in sozialistischer Bruderhilfe aus dem südostasiatischen Land in die DDR gelangt.

„Im Zoo waren sie vom Konzept sehr angetan“, sagte Michael Schimansky, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung, gegenüber LVZ.de. Der Tierpark könnte als Vorbild für eine Anlage in Vietnam dienen. Die genauen Pläne sind noch geheim. Leipzig habe die Gäste aber sehr inspiriert. „Wir wissen nur, dass es sich um eine Mischung aus Zoo und Vergnügungspark handelt“, so Schimansky. Anfang Oktober will eine Delegation aus Leipzig zum Gegenbesuch nach Asien fliegen und die Gespräche vertiefen.

Dem Amtsleiter zufolge soll dann auch über ein weiteres Thema gesprochen werden. Know-How aus der Messestadt soll dabei helfen, dass im ehemaligen Saigon ein neuer Stadtteil entsteht. „Wir sind angefragt worden, ob wir uns das vorstellen können“, sagte Leipzigs Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht (CDU) bereits Ende Juni. Konkrete Verhandlungen haben allerdings noch nicht begonnen.

Bei den jüngsten Gesprächen haben beide Städte eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Biotechnologie vereinbart. Nach Angaben aus dem Neuen Rathaus ist der Bau eines Technologieinkubators nach dem Vorbild der Leipziger Bio City angedacht. Zudem soll die Startup-Szene in Ho-Chi-Minh-Stadt gestärkt werden. Leipzig will sich mit einem eigenen Preis beteiligen.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr