Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Viktorianisches Picknick: Schaulaufen im Clara-Park lockt Tausende
Leipzig Lokales Viktorianisches Picknick: Schaulaufen im Clara-Park lockt Tausende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 02.06.2017
Viktorianisches Picknick 2017 Quelle: Regina Katzer
Leipzig

Das viktorianische Picknick ist einer der Höhepunkte des Wave-Gotik-Treffens in Leipzig. Am Freitag zog es alle in den Clara-Zetkin-Park. In diesem Jahr kamen noch mehr Besucher als 2016. Die Kostüme standen ganz klar im Mittelpunkt. Aufwendig, liebevoll über viele Stunden handgefertigt zeigten sie die ganze Vielfalt der Szene.

Das Viktorianische Picknick ist ein Augenschmaus! Dominiert sonst beim WGT oft Schwarz, wird es im Clara-Zetkin-Park farbenfroh, elegant und ungeheuer aufwendig. In diesem Jahr war der Zustrom noch wesentlich größer als in den vergangenen Jahren. (Bilder: Regina Katzer)

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über Monate wurden die historischen Kasematten unter der früheren Pleißenburg saniert. Nun kann in dem Gemäuer zünftig geheiratet werden. Das erste Paar feierte - zum WGT - eine Hochzeit im viktorianischen Stil.

06.07.2017

Die Betreiber der Szene-Läden freuen sich dieser Tage über die Ankunft der Goths in Leipzig: Das WGT sorgt bei ihnen für beste Umsätze.

02.06.2017

Kaum zu glauben: Mit dem Einheitsdenkmal in Berlin soll's nun doch noch was werden, Baustopp ade. SPD-Politiker sehen das als Signal für Leipzig. Bundestagskandidat Katzek bringt eine „Statue der Freiheit“ ins Gespräch.

02.06.2017