Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Virtuelle Grüße zum 1000-Jährigen: Internetseite für Leipzig-Fans geht online
Leipzig Lokales Virtuelle Grüße zum 1000-Jährigen: Internetseite für Leipzig-Fans geht online
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 08.08.2014
„Leipzig 2015“-Beauftragter Torsten Bonew und der Sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich Quelle: Dieter GrundmannWestendPR
Anzeige
Leipzig

Das Angebot richtet sich an alle, die sich mit der Messestadt verbunden fühlen.

Auf der Seite hello.leipzig2015.de auch ein Foto mit Ministerpräsident Stanislaw zu finden. Es entstand im Rahmen eines Besuch Tillichs im Ladenlokal des Vereins am Freitag. Dort äußerte er sich optimistisch zum anstehenden Jubiläum. Er sei überzeugt, so Tillich, dass die Feierlichkeiten „nicht nur die Stadt Leipzig zieren, sondern auch ihre Stahlkraft über Sachsen und Deutschland hinaus entwickeln.“ Der Verein trage dazu bei, dass „das Jubiläum nicht nur durch die Rathausspitze vorgegeben wird“.

Die virtuellen Kurz-Nachrichten und Fotos können mit dem Hashtag #leipzig2015 per Facebook, Instagram und Twitter abgesetzt werden. Bis zum Freitagabend waren unter anderem schon Grüße aus Großbritannien auf der Seite eingegangen.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Lindenau hat eine Kindertagesstätte mit Platz für 165 Kinder am Freitag Richtfest gefeiert. Die Bauarbeiten der Lebenshilfe-Einrichtung sollen im Februar 2015 abgeschlossen sein, teilte die Stadt mit.

08.08.2014

Das Ökobad Lindenthal muss wegen erhöhter Belastung mit Bakterien vorübergehend geschlossen werden. Wie die Betreibergesellschaft Sportbäder Leipzig mitteilte, stellte das Gesundheitsamt bei einer Routinekontrolle am Freitag eine hohe Konzentration des Umweltkeims Pseudomonas im Wasser fest.

08.08.2014

In der Eisenbahnstraße hat die Leipziger Polizei am Donnerstag eine neue Außenstelle eröffnet. Viele Anwohner in Neustadt-Neuschönefeld sind froh darüber, dass die Ordnungshüter nun mehr Präsenz in ihrem Viertel zeigen.

08.08.2014
Anzeige