Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Völkerschlachtdenkmal: Stadtrat genehmigt rund eine Million Euro für Außenanlagen

Völkerschlachtdenkmal: Stadtrat genehmigt rund eine Million Euro für Außenanlagen

Das Doppeljubiläum naht: 200 Jahre Völkerschlacht und 100 Jahre Völkerschlachtdenkmal sollen 2013 internationales Publikum nach Leipzig locken. Der Koloss ist weitgehend saniert, doch auch die Außenanlagen mit Treppen, Wällen und Podesten müssen erneuert werden.

Völkerschlachtdenkmal in Leipzig.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Der Stadtrat genehmigte weitere Ausgaben, doch viele Baumaßnahmen können erst 2014 umgesetzt werden.

Als das riesige Bauwerk zum Gedenken an die Völkerschlacht vor 100 Jahren gebaut wurde, schoben die Arbeiter Schutt und Müll zu Wallanlagen zusammen. Heute stellen die Fachleute Setzungen und Schäden am Wegesystem und den Plateaus, an den Böschungen und am Wasserbecken fest. Dazu kommen verwitterte Treppen: Es bestehe erhebliche Unfallgefahr, heißt es in den Erläuterungen des Baudezernats. Die rechte Treppe am Parkplatz musste bereits gesperrt werden.

In den kommenden beiden Jahren sollen 3,2 Millionen Euro in die Sicherung der Außenanlagen fließen. Die Stadt ist zu vierzig Prozent an den Gesamtkosten beteiligt, vierzig Prozent kommen aus Landesmitteln und zwanzig Prozent bringt der Förderverein Völkerschlachtdenkmal auf. Der städtische Zuschuss an die Stiftung Völkerschlachtdenkmal beträgt in diesem Jahr 400.000 Euro, im kommenden Jahr 680.000 Euro.

Die Haupttreppe am Denkmal und das kleine Plateau wurden als Einzelmaßnahmen vorgezogen: seit August 2012 wird daran gearbeitet. Bis zum Juni 2013 soll dort alles tadellos sein. Auch die beiden Parkplatztreppen sollen bis zum Sommer erneuert werden. Noch im März soll die Ostseite als Hauptweg der Besucher von der Behindertenrampe zum Kassenhäuschen eine Beleuchtung mit Lichtstelen erhalten.

Damit die Hauptachse am Denkmal für die Jubiläumsfeierlichkeiten frei bleibt, kann ein weiterer, großer Teil der Außenanlagen-Sanierung erst 2014 in Angriff genommen werden. Im kommenden Jahr sollen schließlich die Kopfbauten mit der dazwischen liegenden Treppe, der Weg auf der Westseite inklusive Beleuchtung erneuert werden.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr