Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Von Aufgalopp bis Courage: Leipzig steht Super-Event-Wochenende bevor

Volles Programm Von Aufgalopp bis Courage: Leipzig steht Super-Event-Wochenende bevor

Am Wochenende steppt in Leipzig der Bär: Courage-Festival, Aufgalopp, Spinnerei-Rundgang oder Georg-Schwarz-Straßenfest – von Sport bis Hochkultur wird jede Menge geboten. LVZ.de erklärt, was wann und wo los ist.

Spinnerei-Rundgang, Courage zeigen und Aufgalopp - am Wochenende wird es in Leipzig nicht langweilig.
 

Quelle: Wolfgang Zeyen/Christian Modla/André Kempner

Leipzig. Volles Programm zum Start in den Mai: Am Wochenende lockt in Leipzig eine riesige Auswahl an Veranstaltungen – vom Courage-Festival und Georg-Schwarz-Straßenfest am Samstag über den zweitägigen Spinnerei-Rundgang bis zum Aufgalopp im Scheibenholz und Seifenkistenrennen am Fockeberg am Sonntag. Zu den Events rund um den Tag der Arbeit werden zehntausende Besucher erwartet. Auch das Wetter spielt mit: Am Samstag und Sonntag erwarten Meteorologen frühlingshafte Temperaturen jenseits der 15 Grad. LVZ.de stellt die Highlights vor und erklärt, was wann und wo los ist:

„Leipzig. Courage zeigen“: Mit Konzerten von Rapper Samy Deluxe, Wolke-4-Sänger Philipp Dittberner, Beyond the Black, Sookee oder dem Fuck Hornisschen Orchestra wird am Samstag von 14 bis 22 Uhr auf dem Markt ein musikalisches Zeichen gegen Fremdenhass und für Weltoffenheit gesetzt. Zum traditionellen Courage-Festival am Vorabend des 1. Mai werden tausende Besucher erwartet. Headliner Samy Deluxe spielt um 21 Uhr. Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel und Griseldis Wenner moderieren und verleihen auch den Preis „Couragiert in Leipzig“. Der Eintritt ist gratis.

Rapper Samy Deluxe soll am Samstag um 21 Uhr beim „Courage“  auf dem Markt spielen

Rapper Samy Deluxe soll am Samstag um 21 Uhr beim „Courage“ auf dem Markt spielen.

Quelle: LVZ

Spinnerei-Rundgang: Zum großen Frühlingsrundgang lädt die Baumwollspinnerei in Plagwitz (Spinnereistraße 7) am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. 18 Galerien und Ateliers wie Eigen+Art, b2, Kleindienst, ASPN oder die maerzgalerie öffnen ihre Türen und zeigen neue Ausstellungen. In Halle 14 geht es beispielsweise um Beschleunigung auf der einen und Ermüdung auf der anderen Seite. In der Werkschauhalle 12 ist eine Schau zum 100. Deutschen Katholikentag unter dem Motto „Seht, da ist der Mensch“ zu sehen.

Georg-Schwarz-Straßenfest: Neben der Karl-Heine-Straße mausert sich die Georg-Schwarz-Straße langsam zum neuen Hotspot für Hippe und Kreative im Leipziger Westen. Bereits zum siebten Mal lädt die Magistrale in Lindenau am Samstag zum Straßenfest, das bis in die Holteistraße, in Läden und Hinterhöfe reicht. Zwischen 12 und 20 Uhr wird ein Potpourri aus Kultur, Verkaufsständen, Livemusik, Köstlichkeiten und Initiativen ansässiger Vereine, Cafés und Wohnprojekte geboten. An der Ecke zur Sattelhofstraße feiert mit dem S1 auch ein neues Vinyl-Café seine Pre-Opening-Party – die kanadischen Betreiber haben für Espressomaschine und Co. gerade ein Crowdfunding gestartet. Die Schwarz-Straße wird zwischen Merseburger und Erich-Köhn-Straße von 12 bis 22 Uhr für Autos voll gesperrt.

Die Georg-Schwartz-Straße wird beim Straßenfest am Samstag wieder dicht bevölkert sein

Die Georg-Schwartz-Straße wird beim Straßenfest am Samstag wieder dicht bevölkert sein.

Quelle: LVZ

Chemie feiert 50 Jahre Pokalsieg: Ein großes Jubiläum steht am Samstag im Alfred-Kunze-Sportpark an. Auf den Tag genau vor 50 Jahren gewann die BSG Chemie Leipzig den FDGB-Pokal mit einem 1:0 gegen Lok Stendal. Im Rahmen des Landesliga-Spiels gegen Hohenstein-Ernstthal (15 Uhr) werden die Leutzscher Legenden von damals im Stadion gefeiert. Bereits ab 13.30 Uhr gibt es ein großes Programm für Familien und Fans. Neben Streetsoccer, Hüpfburg, Torwandschießen, Luftballons und Kinderquiz (mit grün-weißen Fragen) kündigt der Verein auch eine besondere „Überraschung“ für Spieler und Zuschauer an.

Lange Nacht der Computerspiele: Zocken bis in die Morgenstunden: In der HTWK steigt am Samstag das größte Festival für Videospiele in Leipzig. Bei der 10. Langen Nacht der Computerspiele im Lipsius-Bau der Hochschule (Karl-Liebknecht-Straße 145) stehen von 14 Uhr bis 1 Uhr insgesamt 250 Computer, Konsolen und Spielstationen auf 3000 Quadratmetern zum Ausprobieren bereit. Es gibt unter anderem Turniere, Vorträge, Filmvorführungen, einen Fußball-Roboter-Cup und auch ein Spielemusikkonzert (18 Uhr im Hörsaal) – alles bei freiem Eintritt.

Wagner-Opernpremiere: Leipzig ist am Wochenende auch im Richard-Wagner-Fieber. Fans klassischer Musik haben sich den Samstagabend bereits lange im Voraus markiert. In der Oper feiert „Die Götterdämmerung“ Premiere, interpretiert von Generalmusikdirektor-Intendant Ulf Schirmer und Regisseurin Rosamund Gilmore. Das Haus am Augustusplatz ist restlos ausverkauft. Erstmals seit mehr als 40 Jahren hat die Oper wieder einen kompletten „Ring des Nibelungen“ mit allen vier Teilen auf dem Spielplan – bundesweit einmalig in diesem Jahr.

Spannende Pferderennen und große Gewinne

Spannende Pferderennen und große Gewinne: Mehr als 22.500 Besucher kamen im Vorjahr zum Aufgalopp am 1. Mai ins Scheibenholz.

Quelle: Christian Modla

Aufgalopp im Scheibenholz: Auf der Galopprennbahn steigt traditionell am 1. Mai das größte Leipziger Renn-dezvous des Jahres. Rund 20.000 Besucher werden beim Aufgalopp erwartet, der in der Szene bundesweit Kultstatus genießt. Zwischen 14 und 18 Uhr gehen 59 Vollblüter in acht Rennen an den Start und kämpfen um Preisgelder von mehr als 42.000 Euro. OBM Burkhard Jung wird gegen 13 Uhr mit einem Sechser-Gespann Brauereipferde und einem zünftigen Fassanstich die Saison eröffnen. Frühe Anreise ist aufgrund des Andrangs zu empfehlen – die Tore öffnen ab 12 Uhr. Geboten wird auch ein buntes Programm für Familien mit Ponyreiten und Kinderland. Tickets kosten zehn Euro, im Vorverkauf acht Euro.

Prix de Tacot: Zum traditionellen Seifenkistenrennen stürzen sich am Sonntag wieder dutzende Piloten in ihren skurrilen, mehr oder weniger originellen, aber in jedem Fall selbstgebauten Gefährten den Fockeberg in der Südvorstadt hinunter. Zum inzwischen 25. Mal lädt die Nato von 11 und 18 Uhr zu dem Gaudi-Event, inklusive „TÜV“ (12 Uhr), Massenstart zum Gipfel (13 Uhr), Zeitfahren auf dem Bergplateau (14 Uhr) und großer Abfahrt (15.45 Uhr) Am Fuß des Berges wird ein Bühnenprogramm unter anderem mit Andreas Max Martin und der „Fockeberg Showband“ (15.45 Uhr) sowie ein großes Marktangebot präsentiert.

Von Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr