Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Von der Stadt verarscht" - Leipziger Initiative kündigt Protest für mehr Kita-Plätze an

"Von der Stadt verarscht" - Leipziger Initiative kündigt Protest für mehr Kita-Plätze an

Die Leipziger Kita-Initiative hat die Bildungspolitik der Stadt erneut scharf kritisiert. Es zeichne sich ab, dass im Jahr 2013 nicht einmal die Hälfte der geplanten Plätze in Kindertagesstätten zur Verfügung stehen werde, erklärte das Bündnis am Sonntag in einer Mitteilung.

Voriger Artikel
Hunderte Besucher bei Landmaschinen-Oldtimer-Schau auf dem Agra-Gelände
Nächster Artikel
Fast 800.000 Kilometer: Leipzig fährt beim Stadtradeln neuen Rekord ein

Eltern und Kinder demonstrierten bereits 2012 für mehr Kita-Plätze in Leipzig. (Archivbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Die Verantwortlichen, allen voran Oberbürgermeister Burkhard Jung und  Sozialbürgermeister Thomas Fabian (beide SPD), hätten „einmal mehr versagt“. Nun müssten Konsequenzen folgen.

„Viele Eltern sind frustriert“, sagt Victoria Jankowicz, eine der Sprecherinnen der Gruppe. „Nicht nur, dass es an Plätzen fehlt, es gibt auch keine transparente Vergabe der wenigen Plätze. Wir Eltern sind gezwungen, die desolate Situation einfach hinzunehmen und uns Jahr für Jahr neue blumige Ausbauziele vorführen zu lassen, die dann nicht erfüllt werden.“ Die Mitglieder des Bündnisses fühlten sich „von der Stadt verarscht“ – insbesondere in der Rückschau auf den zurückliegenden Oberbürgermeisterwahlkampf, in dem der Kita-Ausbau ein zentrales Thema war.

Um ihrem Unmut Luft zu machen, hat die Kita-Initiative zu einer Kundgebung und Demonstration am 1. August vor dem Neuen Rathaus aufgerufen. Eltern, Erzieher, Tageseltern und alle Interessierten seien ab 16.30 Uhr eingeladen, sich dem Protest anzuschließen.  

Sozialbürgermeister Fabian hatte Mitte Juni in einem LVZ-Interview eingestanden, dass sich einige Maßnahmen in diesem Jahr verzögern könnten. Die Lage werde sich aber „spätestens im nächsten Jahr deutlich entspannen“, so Fabian, der wenige Tage nach dem Gespräch von der Ratsversammlung im Amt bestätigt wurde. Viele Projekte seien in Planung, etliche im Bau, für viele lägen bereits Baugenehmigungen vor. Der Sozialdemokrat kündigte zudem an, dass das Online-Portal überarbeitet werden soll, in dem sich Eltern über die bestehenden Einrichtungen informieren und theoretisch auch verfügbare Plätze reservieren können.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr