Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Vor der Anbindung ans S-Bahn-Netz: Strecke in Leipzig-Grünau wird umfassend erneuert
Leipzig Lokales Vor der Anbindung ans S-Bahn-Netz: Strecke in Leipzig-Grünau wird umfassend erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 15.04.2013
Die S-Bahn-Strecke in Leipzig-Grünau wird umfassend saniert. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wegen Mittelkürzungen durch den Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) wird der Streckenabschnitt seit Ende 2011 nicht mehr befahren. Als Teil des neuen Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes mit dem Leipziger City-Tunnel als Herzstück soll die Linie S 1 allerdings hier wieder ihren Betrieb aufnehmen.

Bis dahin wird nach den Plänen der Bahn auf rund vier Kilometern der komplette Gleiskörper erneuert. Insgesamt sollen rund 13 Kilometer Schienen, 11.000 neue Schwellen und 10.000 Tonnen Schotter verbaut werden. Parallel dazu steht die Sanierung der Stationen Grünauer Allee, Allee-Center und Karlsruher Straße an. Neben den Bahnsteigen werden die Wetterschutzhäuser sowie das Beleuchtungs- und Wegeleitsystem erneuert. Insgesamt rechnet die Bahn mit Kosten in Höhe von rund 5,7 Millionen Euro, davon vier Millionen für den Gleiskörper.

Die S-Bahn-Strecke führt direkt durch ein Grünauer Wohngebiet. Um die Nachtruhe der  Anwohner nicht zu stören, sollen die lärmintensiven Arbeiten vor allem tagsüber stattfinden und leisere Maschinen zum Einsatz kommen.

Auch zwischen Leipzig-Engelsdorf und Gaschwitz wird gearbeitet:

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_23291]

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die FDP-Stadtratsfraktion sieht den geplanten Ausbau der Kongresshalle am Leipziger Zoo kritisch. „Wir müssen aufpassen, dass wir mit der Kongreßhalle den Veranstaltungsmarkt nicht kanibalisieren“, sagte Fraktionsvorsitzender Reik Hesselbarth am Montag.

15.04.2013

Die Leipziger leben gern in ihrer Stadt. Mehr als 70 Prozent der Bürger sind mit ihrem Leben zufrieden. Das ergab die Kommunale Bürgerumfrage 2012, aus der die Stadt am Montag erste Ergebnisse vorstellte.

15.04.2013

Die Überraschung hielt sich in Grenzen, denn dieses Ergebnis hatte sich abgezeichnet: Der Polstersitz ist beim Sitztest der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) als eindeutiger Sieger hervorgegangen.

14.04.2013
Anzeige