Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Vorlesungen für 8- bis 12-Jährige – Kinderuniversität startet am Freitag
Leipzig Lokales Vorlesungen für 8- bis 12-Jährige – Kinderuniversität startet am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:58 02.11.2016
Bei der Kinderuni vergangenes Frühjahr hielt Zoodirektor Jörg Junhold eine Vorlesung über Artenschutz. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Es beginnt mit einer Vorlesung über die Geschichte von Super Mario, Pikachu und Co. Am Freitag startet an der Universität Leipzig die Kinderuniversität. Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachgebieten halten immer freitags insgesamt vier Vorlesungen speziell für Kinder.

Während am Freitag der Japanologe Martin Roth über die Geschichte japanischer Videospiele referiert, geht es in der Woche darauf beim Musikwissenschaftler Helmut Loos um die Orchestermusik zum „Karneval der Tiere“. Am 18. November hält dann Isabelle Glocke vom Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie eine Vorlesung darüber, wie Erbinformationen aus fossilem Material gewonnen werden können.

Die Kinderuniversität endet mit einer Vorlesung der Anglistin Maria Fleischhack, die über die Welt des Sherlock Holmes sprechen wird. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 16.30 Uhr und finden im Audimax der Universität Leipzig statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung auf der Homepage der Kinderuni erforderlich.

Die Veranstaltungsreihe Kinderuniversität Leipzig findet immer zweimal im Jahr statt, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie schon im vergangenen Jahr kommt der Weihnachtsbaum am Leipziger Markt wieder aus dem Vogtland. 23 Meter hoch ist die 80 Jahre alte Fichte. Am Donnerstagmorgen soll sie aufgestellt werden.

02.11.2016

Nach dem Löwen-Ausbruch im Zoo Leipzig wird die Anlage umgebaut. Der Wassergraben werde auf acht Meter verbreitert, sagte Zoo-Direktor Jörg Junhold am Mittwoch. Eine neue Barriere aus Stahlstäben solle für zusätzliche Sicherheit sorgen. Der Umbau kostet 80.000 Euro, die vom Förderverein des Zoos aufgebracht werden.

10.01.2018
Lokales Stadt Leipzig zieht positive Bilanz - Vögel profitieren von Weidetieren am Cospudener See

Seit 2007 äsen regelmäßig Weidetiere die Flächen rund um den Cospudener See ab. Davon profitieren vor allem die Vögel in dem Gebiet. Sogar eine in Leipzig beinahe ausgestorbene Art.

01.11.2016
Anzeige