Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales WM-Fieber in Leipzig: Erstmals Mini-Turnier der Schulen nur für Mädchen
Leipzig Lokales WM-Fieber in Leipzig: Erstmals Mini-Turnier der Schulen nur für Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 07.06.2011
Anzeige
Leipzig

"Tolle Resonanz", sagt Roman Schulz von der Sächsischen Bildungsagentur in Leipzig. Auch wenn den Schulen diesmal keine Länder zugelost werden.

Das liege daran, so Schulz weiter, dass zur großen Fußball-Weltmeisterschaft 16 Länder gemeldet seien. Da sich das kleine Turnier immer am echten WM-Vorbild orientiert hat, war die 1:1-Zuweisung an die Mädchen-Teams nicht möglich. Die Schülerinnen treten also direkt im Namen ihrer Schule an. Regional wird die Aufstellung jedenfalls bunt gemischt sein: Leipzig geht gleich mit Teams aus elf Mittelschulen und Gymnasien an den Start, muss sich aber auf Kicker-Konkurrenz aus Oschatz, Bad Düben, Groitzsch, Kitzscher, Borna, Grimma, und Brandis gefasst machen.

"Die Mädchen konnten ja auch in den vergangenen Jahren bei der Mini-WM mitspielen", so Roman Schulz. Im Jahr der Frauenfußball-WM gehört dem weiblichen Geschlecht nun allein das Feld. So treten am Mittwoch auf Kunstrasen und ohne Stollenschuhe zwölf Teams der 5. bis 7. Klassen gegeneinander an und zwölf Mannschaften ab der 8. Klasse. Anders als bei der Profi-Frauen-WM, die vom 26. Juni bis 7. Juli ihre Sieger ausspielt, können die Schülerinnen noch am selben Tag ihre Meister küren.

Pokale gibt es natürlich auch, und die Spannung bleibt für alle bis zum Schluss erhalten: Jeder Platz wird ausgespielt. Roman Schulz: "Bei uns gibt es kein K.O in der Vorrunde."

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie kicken wie die Großen, nur das Fußballfeld ist kleiner und die Stollenschuhe bleiben für das Turnier auf dem Soccer-World-Kunstrasen im Schrank. Ansonsten gibt es am 8. Juni WM-Fieber pur zu erleben, bei der Mini-WM der Schulen aus der Region Leipig.

07.06.2011

Empfängern von Arbeitslosengeld (ALG) II werden in Leipzig künftig höhere Mieten erstattet. Wie die Stadtverwaltung am Montag mitteilte, erhöhe sich der seit 2005 geltende Richtwert für die Kaltmiete von 3,85 auf 4,22 Euro je Quadtratmeter.

06.06.2011

[gallery:500-90968499001-LVZ] Leipzig. Das Campusfest erfreut sich wachsender Beliebtheit. Rund 3100 Tickets wurden bislang für die 13. Auflage des Festivals verkauft, das am Mittwoch und Donnerstag auf dem Campus Jahnallee statt findet.

06.06.2011
Anzeige