Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
War es ein Ufo? Leipziger Leserin beobachtet merkwürdige Objekte am Nachthimmel

War es ein Ufo? Leipziger Leserin beobachtet merkwürdige Objekte am Nachthimmel

Als die Paunsdorferin zusammen mit ihrem Sohn auf dem Balkon ihrer Wohnung stand und genüsslich an ihrer Zigarette zog, traute sie ihren Augen nicht. „Da war etwas am Nachthimmel, das extrem stark blinkte, eine Weile still stand und sich dann mal nach links und nach rechts bewegt hat“, erzählt sie.

Voriger Artikel
Sturm reißt in Leipzig Schornstein vom Dach – Lützner Straße wegen Einsturzgefahr gesperrt
Nächster Artikel
Anmeldepflicht für Junggesellenabschiede: Leipziger Aprilscherz stößt auf Gegenliebe

Ein vermeintliches Ufo-Foto aus den 1950ern (Archivbild).

Quelle: dpa

Leipzig. An bereits sieben Abenden innerhalb der vergangenen drei Wochen habe sie dieses merkwürdige Objekt gesehen.

Immer nach 21.30 Uhr. Immer in nordwestlicher Richtung. Dienstagnacht seien es sogar schon zwei Stück gewesen. Mit Flugzeuge hätte das jedenfalls nichts gemein, war sich die Leipzigerin sicher. Was war es dann? Ufos, die von kleinen grünen Männchen gesteuert wurden? In ihrer Ratlosigkeit wandte sich die Leserin an LVZ Online.

Die Deutsche Flugsicherung gab erst einmal Entwarnung. Es habe „keinerlei Unregelmäßigkeiten“ in dem vom Unternehmen „kontrollierten Luftraum“ gegeben.

Ufo-Forscher Werner Walter von der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung e.V. (GWUP) ist sich sicher, dass das Objekt ein außerirdisches Phänomen war. Allerdings werden Freunde von Science Fiktion enttäuscht sein: Laut Experte handele es sich bei dem beschriebenen Objekt um einen gängigen Himmelskörper.

„Es geht um den Planeten Jupiter. Er zieht in nordwestlicher Himmelsrichtung relativ spät am Abendhimmel auf“, sagt Walter und fügt hinzu: „Manchmal ist es auch möglich, dass sich der Stern Sirius dazu gesellt. Der Lauf der Planeten und Sterne ist ja veränderlich und so können manche Himmelskörper an einem Abend näher und am anderen weiter auseinander liegen.“ 

Dass sich Jupiter zu bewegen scheint, hänge laut Ufo-Forscher mit einer optischen Täuschung  zusammen. Eine kleine mit dem bloßen Auge fixierte Lichtquelle kann in einer sonst dunklen Umgebung als bewegt wahrgenommen werden. Zudem trifft das Licht in der Erdatmosphäre auf verschiedene Luftschichten. Das kann für eine Irritation von tanzenden, blinkenden Lichtern sorgen.

Um Punkt genau festzustellen, was sich am Nachthimmel ereignet, empfiehlt der Ufo-Forscher das kostenlose Planetarium-Programm „Stellarium“, das frei im Internet heruntergeladen werden kann.

In einer früheren Version dieses Artikels wurde die Leserin mit Namen genannt. Sie erhielt daraufhin verletzende Anrufe und Nachrichten. Wir haben uns daher dazu nachträglich entschieden, sie zu anonymisieren.

Victoria Graul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr