Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Was in den Biomüll gehört - und was nicht
Leipzig Lokales Was in den Biomüll gehört - und was nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 09.02.2018
Was gehört eigentlich alles in die Bio-Tonne? (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Leipziger Umweltbund Ökolöwe will mit der Aktion "Kommt nicht in die Tonne" für korrekte Mülltrennung werben. Denn viel zu häufig würden Plastikteile - zum Beispiel von Verpackungen oder Mülltüten - in der Biotonne landen, heißt es vom Verein. Diese könnten nicht rückstandslos herausgefiltert werden. So bleiben am Ende der Kompostierung kleine Kunststoffteile zurück. Auf diesem Wege gelange Plastik ins Erdreich und am Ende auch auf unsere Teller.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch ist es eine Industriebrache, doch in Leipzig-Lindenau beginnen im Umfeld Gießerstraße und Karl-Heine-Kanal ab kommenden Montag die ersten Arbeiten für eine parkähnliche Grundschulanlage. Rund 500 Kinder können künftig dort lernen.

09.02.2018

Pünktlich zum Beginn der Winterferien wird es in und um Leipzig noch einmal winterlich. Doch das Intermezzo ist nur von kurzer Dauer. In Sachsens Wintersportgebieten hingegen sieht es besser aus. Dort bereitet man sich auf einen Ansturm vor.

09.02.2018

Auf die Justiz rollt eine gewaltige Pensionierungswelle zu. Sie gleicht schon einem Tsunami. Denn ein Drittel der in Sachsen beschäftigten Richter und Staatsanwälte scheidet zwischen 2026 und 2030 altersbedingt aus dem Dienst aus – das sind immerhin 470 von 1400 Juristen. Der Freistaat will mit Proberichtern das Ruder herumreißen.

12.02.2018
Anzeige