Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Was sind Leipzigs schlimmste Buckelpisten?

Kaputte Straßen Was sind Leipzigs schlimmste Buckelpisten?

Abgeplatzter Asphalt, bröckelndes Pflaster, knöcheltiefe Schlaglöcher: Der Zustand vieler Leipziger Straßen ist marode. Die LVZ sucht mit Ihrer Hilfe die schlimmsten Buckelpisten der Messestadt – und hakt nach, wann sich dort etwas tut.

Schlaglöcher und kaum noch Asphalt: Wie die Dieskaustraße in Kleinzschocher sind einige Leipziger Magistralen stark sanierungsbedürftig.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig.  Wer auf Leipzigs Straßen unterwegs ist, braucht vielerorts nicht nur starke Nerven, sondern auch gute Stoßdämpfer. Der Zustand mancher Abschnitte im rund 1780 Kilometer langen Straßennetz der Messestadt ist so marode, dass Auto- und Fahrradfahrer teilweise um die Unversehrtheit ihres Gefährts bangen müssen. Abgeplatzter Asphalt, bröckelndes Pflaster, knöcheltiefe Löcher: Auf großen Magistralen wie der Dieskaustraße, Zschocherschen Straße oder Georg-Schwarz-Straße, aber auch in vielen Nebenstraßen werden Verkehrsteilnehmer arg strapaziert.

Dass Schlaglöcher eines der größten Ärgernisse für die Leipziger sind, zeigte auch die jüngste Kommunale Bürgerumfrage. Jeder Vierte – rund 24 Prozent – war dabei der Meinung, dass der Straßenzustand eines der gravierendsten Probleme in der Stadt ist. Nur zehn Prozent der Leipziger ist derzeit einverstanden mit der Beschaffenheit der Fahrbahnen – das bedeutete den letzten Platz im Zufriedenheits-Ranking. Deutlich besser bewertet wurde die zuletzt viel diskutierte Sicherheit in der Stadt (17 Prozent Zufriedenheit) und das knappe Angebot an Kindereinrichtungen (19 Prozent).

Wo ist die Asphalt-Not am größten?

Die LVZ startet deshalb eine neue Aktion und sucht zusammen mit Ihnen Leipzigs schlimmste Buckelpisten. Wo ist die Asphalt-Not am größten? Auf welchen Straßen kann man nur noch im Schritttempo fahren? Wo klaffen so tiefe Löcher, dass Auto- und Radfahrer zu Schlangenlinien gezwungen werden, um ihnen auszuweichen?

Vorsicht, Straßenschäden

Vorsicht, Straßenschäden: Für Auto- und Radfahrer sind viele Straßen eine Zumutung, wie auch die Kommunale Bürgerumfrage ergab.

Quelle: Dirk Knofe

Um mitzumachen, gibt es drei Möglichkeiten. Senden Sie uns die betroffene Straße(n) entweder per E-Mail an community@lvz.de, posten Sie auf Facebook einen Kommentar zu diesem Beitrag oder einen Online-Kommentar unter diesem Artikel. Enthalten sein sollte eine kurze Beschreibung des Fahrbahnzustands, eine Angabe des betroffenen Abschnitts und gerne auch ein von Ihnen geschossenes Foto*.

Die LVZ wird die schlimmsten Schlagloch- und Buckelpisten auswählen und beim Verkehrs-und Tiefbauamt der Stadt nachhaken, wann sich dort endlich etwas tut. Die Ergebnisse lesen Sie dann in Kürze in der Zeitung und online auf LVZ.de.

* Wenn Sie uns ein Foto senden, erklären Sie sich einverstanden, dass das Bild in der Printausgabe der Leipziger Volkszeitung, auf LVZ.de und in den sozialen Netzwerken veröffentlicht werden kann.

Von Robert Nößler

Leipzig Am Adler 51.320209 12.330205
Leipzig Am Adler
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr