Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wasserspielplatz am Karl-Heine-Kanal bekommt neue Pumpe - Kletterkamel in der Bausestraße

Wasserspielplatz am Karl-Heine-Kanal bekommt neue Pumpe - Kletterkamel in der Bausestraße

Der Wasserspielplatz am Karl-Heine-Kanal bekommt eine Verjüngungskur. Für rund 35.000 Euro wird ein neuer Wasserkreislauf mit einer Wipp-Saug-Pumpe gebaut. "Das Wasser läuft in ein Rinnensystem.

Voriger Artikel
Rätselraten unter Regenwolken: Wetter in Leipzig bleibt unbeständig
Nächster Artikel
Höchstes Amt: Leipziger Zoo-Chef Junhold rückt an die Spitze des Weltverbandes

Außer der Spindel bekommt der Wasserspielplatz am Karl-Heine-Kanal noch eine Pumpe.

Quelle: Jakob Richter

Leipzig. Dort können die Kinder auch Stauklappen einsetzen und eben alles machen, was beim Spiel mit Wasser Spaß macht", erklärt Landschaftsarchitektin Antje Schuhmann vom Amt für Stadtgrün und Gewässer.

Die schon bestehende Spindel, mit der ebenfalls Wasser aus dem Kanal gefördert werden kann, bleibt erhalten. Die zum Teil neue Gestaltung des beliebten Spielortes in der Nähe der Gießerbrücke ist nötig, weil die kleinen Holzbrücken über den gepflasterten Schlängelrinnen stark mit Pilz befallen sind, teilt die Stadt mit. Im Herbst sollen die Arbeiten an dem Spielplatz beginnen.

php67968d5b41201107191643.jpg

Leipzig. Der Wasserspielplatz am Karl-Heine-Kanal bekommt eine Verjüngungskur. Für rund 35.000 Euro wird ein neuer Wasserkreislauf mit einer Wipp-Saug-Pumpe gebaut. "Das Wasser läuft in ein Rinnensystem. Dort können die Kinder auch Stauklappen einsetzen und eben alles machen, was beim Spiel mit Wasser Spaß macht", erklärt Landschaftsarchitektin Antje Schuhmann vom Amt für Stadtgrün und Gewässer.

Zur Bildergalerie

Auf neue Kletterangebote können sich Kinder freuen, die den Spielplatz zwischen Graff- und Bausestraße nutzen. "Hier gibt es für die Kleinen eine Buddelkiste, aber für Kinder bis zu zehn Jahren fehlen Spielangebote", sagt Schumann. Da die Riesenschaukel für mehrere Personen auf Dauer nicht mehr standsicher ist, entschieden sich die Planer für eine neue Variante: "Dort wird ein Kletter-Kamel gebaut. Außerdem wird es einen Parcours mit Balanciermöglichkeiten und mit einem Reck geben", so Schuhmann. 15.000 Euro hat die Stadt für die Sanierung bereitgestellt, auch hier wird im Herbst gearbeitet.

Die brauchbaren Teile der Riesenschaukel werden eingelagert. Schuhmann: "Vielleicht können wir sie ja in einem Park wieder aufstellen."

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr