Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Wegen Bauarbeiten: Straßenbahnlinie 3 Ende November mit Schienenersatzverkehr
Leipzig Lokales Wegen Bauarbeiten: Straßenbahnlinie 3 Ende November mit Schienenersatzverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 18.11.2016
Vom 21. bis zum 25. November fährt es auf der Linie 3 wegen einer Baustelle auf der Dieskaustraße Schienenerstazverkehr zwischen Adler und Knautkleeberg. (Archivbild) Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Wegen Bauarbeiten in der Dieskaustraße setzen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) vom 21. bis zum 25. November Schienenersatzverkehr zwischen den Haltestellen Adler und Knautkleeberg ein. Betroffen davon ist die Straßenbahnlinie 3. In Höhe Schwartzestraße erneuert die LVB dort vom 21. bis zum 30. November die Gleiskurve.

Der Schienenersatzverkehr führt ab der Haltestelle Adler über die Zschochersche Straße, Dieskaustraße, Bismarckstraße, Gerhard-Ellrodt-Straße und Dieskaustraße zur Endstelle Knautkleeberg und bedient alle Haltestellen entlang der Umleitung. Stadteinwärts fahren die Busse zudem über die Gerhard-Ellrodt-Straße, Bismarckstraße und Arthur-Nagel-Straße. Die Ersatzhaltestelle Arthur-Nagel-Straße bedienen die Busse in Richtung Knautkleeberg in der Bismarckstraße und die Ersatzhaltestelle Huttenstraße in beiden Richtungen in der Gerhard-Ellrodt-Straße. Stadteinwärts befinden sich die Ersatzhaltestellen Anton-Zickmantel-Straße und Kloßstraße in der Bismarckstraße.

Der Umstieg von der Buslinie 65 zum Schienenersatzverkehr erfolgt in Richtung Knautkleeberg an der Haltestelle Bismarckstraße und stadteinwärts an der Ersatzhaltestelle Anton-Zickmantel-Straße in der Bismarckstraße.

Sperrungen auch für Autoverkehr

Der Nachtbus N1 fährt in Richtung Hauptbahnhof ab Haltestelle Wasserwerk Windorf mit Umleitung über Huttenstraße, Breitschuhstraße, Anton-Zickmantel-Straße und Bismarckstraße zur Haltestelle Arthur-Nagel-Straße und bedient die Ersatzhaltestellen Huttenstraße, Großzschocher, Anton-Zickmantel-Straße und Kloßstraße. Die Haltestelle Kunzestraße wird nicht bedient.

Die Dieskaustraße ist während der Bauarbeiten vom 21. bis zum 25. November für den Autoverkehr stadteinwärts in den jeweiligen Bauabschnitten gesperrt. Eine Umleitung führt stadteinwärts über die Windorfer Straße, Altranstädter Straße und Erich-Zeigner-Allee. Stadtauswärts wird der Verkehr mit Hilfe einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Die Schwartzestraße wird jeweils in Richtung Dieskaustraße zur Sackgasse. 

In Höhe Schwartzestraße erneuern die Leipziger Verkehrsbetriebe dort in der Zeit vom 21. bis zum 30. November 2016 ihre Gleiskurve.

luc

 

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie bringen täglich verstorbene Leipziger unter die Erde. Doch ihre Arbeit ist nicht traurig. Denn sie betreuen und beraten die Lebenden, nämlich die Angehörigen. Zwei Leipziger Bestatter erzählen aus ihrem Arbeitsalltag, zu dem auch das Auflösen von Verträgen und sogar das Beenden der Internetpräsenz gehört.

21.11.2016

In Leipzig wird immer mehr über den Vorschlag geredet, die Autospuren des Promenadenringes unter die Erde zu verlegen. Weil dies in offener Bauweise geschehen könne, sei es deutlich billiger als der Bau des City-Tunnels, heißt es.

21.11.2016

Im nächsten Jahr soll die Konradstraße im Abschnitt zwischen Hermann-Liebmann-Straße und Rabet saniert werden. Am 23. November gibt es dazu einen Infoabend.

18.11.2016
Anzeige