Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Wegweiser soll Leipzigern den Einstieg in die Flüchtlingsarbeit erleichtern
Leipzig Lokales Wegweiser soll Leipzigern den Einstieg in die Flüchtlingsarbeit erleichtern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 29.09.2016
Ein Wegweiser des Referates für Migration und Integration zeigt viele ehrenamtliche Projekte in der Leipziger Umgebung auf. Quelle: André Kempner
Leipzig

Wo kann ich Hilfe finden? – Eine Frage, die sich Geflüchtete nach ihrer Ankunft in Deutschland vielleicht stellen. Wie kann ich helfen? – Die Frage der Gegenseite; derjenigen, die gerne ehrenamtlich helfen möchten. Damit das nun leichter wird, hat das Referat für Migration und Integration der Stadt Leipzig einen Wegweiser mit dem Titel „Ehrenamtliches Engagement in der Leipziger Flüchtlingshilfe“ erstellt.

„Die Integration von Geflüchteten erfordert besondere Ansätze und lebt von der Beteiligung der Gesamtgesellschaft“, erklärt das Referat. „Das haben viele Leipziger und Leipzigerinnen erkannt und unterstützen die Menschen beim Erlernen der deutschen Sprache, organisieren Begegnungsmöglichkeiten in der Nachbarschaft oder bieten mit Patenschaften Begleitung im Alltag an.“

Interessierte können sich das 57-seitige Dokument auf der Seite der Stadt herunterladen. In dem Wegweiser stehen Informationen über Hilfs- und Spendenmöglichkeiten, über Arbeitshilfen und –materialien sowie über fachlich-methodische Unterstützung und Förderungen. Zudem werden viele Initiativen und Projekte in der Umgebung vorgestellt.

Theresa Hellwig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Gründer der Leipziger Medica-Klinik, Dr. Jürgen Ulrich, verlässt heute das Haus in der Käthe-Kollwitz-Straße – nicht ganz freiwillig. Seit einigen Monaten betreibt der Median-Gesundheitskonzern die ambulante Klinik und hat mit Wirkung vom 30. September Ulrich den Vertrag zur privaten Nutzung von Praxisräumen gekündigt.

12.10.2016

An der Berliner Brücke in Leipzig – wo früher die älteste Wollkämmerei Deutschlands stand – wächst ein neues Gewerbegebiet heran. Für ein Fitnessstudio sowie ein Logistikzentrum der Maler-Einkaufsgenossenschaft laufen bereits Bauarbeiten. Auch ist die Ansiedlung eines großen Logistik-Unternehmens geplant.

02.10.2016

Beim in Leipzig stattfindenden Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) haben Experten den PSA-Test zur Früherkennung von Prostatakrebs verteidigt. PSA sei „einer der besten Tumormarker, die es überhaupt gibt“, erklärte DGU-Generalsekretär Professor Oliver Hakenberg auf der Konferenz, die bis zum Sonnabend 7000 Fachleute auf der Neuen Messe vereint.

29.09.2016