Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weihnachtsmann fährt mit viel Poesie im Leipziger Hauptbahnhof ein

Mit Volldampf vom Nordpol Weihnachtsmann fährt mit viel Poesie im Leipziger Hauptbahnhof ein

Erstmals wird der Weihnachtsmann mit Volldampf am Sonnabend im Leipziger Hauptbahnhof anbrausen. Für Kinder ist es stets ein freudig erwarteter Höhepunkt. Per Kutsche wird der Bärtige seinen Triumphzug zum Weihnachtsmarkt dann fortsetzen.

So war es im Vorjahr: Der Weihnachtsmann fuhr mit einer Regiotram ein. Dieses Mal wird er standesgemäß mit einer alten Dampflok am Leipziger Hauptbahnhof ankommen.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Unter Volldampf wird der Weihnachtsmann am Sonnabend um 11 Uhr am Leipziger Hauptbahnhof auf Gleis 18 ankommen. Begleitet wird seine feierliche Ankunft vom Bergmannsblasorchester Schlema. Dann wird „der Bärtige mit viel Poesie aus dem grauen Triebwagen aussteigen“, so Marktleiter Walter Ebert, „und per Kutsche seinen Triumphzug in die Stadt antreten“, fügt er hinzu.

Auf dem Markt wird der Weihnachtsmann dann schon sehnsüchtig erwartet. Um 11.30 Uhr wird er dort voraussichtlich ankommen, währenddessen vom Balkon des Alten Rathauses Posaunenbläser erklingen. Ab 12 Uhr empfängt er die Kinder bei seiner traditionellen Weihnachtsmannsprechstunde.

Der Bärtige erstmals mit Dampflok unterwegs

Seit Jahrzehnten ist die Ankunft des Weihnachtsmannes ein von Kindern freudig erwarteter Höhepunkt zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Dieses Jahr wird er standesgemäß aus einer Dampflokomotive der Baureihe 52 aussteigen, die vom Verein Eisenbahnmuseum Bayrischer Bahnhof zu Leipzig zur Verfügung gestellt wurde. Damit wird „ein Stück Eisenbahngeschichte für die Kinder erlebbar“, sagt Ebert, denn „da qualmt und riecht es noch echt“.

Der Weihnachtsmann ist übrigens ein „Neuer“. Die Kostümwerkstätten der Oper Leipzig haben ihm daher ein komplett neues Outfit „auf den Leib geschneidert“. Nur so viel sei verraten: Er ist 189 Zentimeter groß, 54 Jahre alt und ist Vater zweier Töchter und Opa dreier Enkel.

Weihnachtsmannsprechstunden immer mittwochs bis freitags

Nach diesem opulenten Empfang am Sonnabend wird der Bärtige immer mittwochs bis freitags von 16 bis 16.45 Uhr zur Sprechstunde einladen. Am Nikolaustag schaut er auch für ein halbes Stündchen in der Wichtelwerkstatt, ab 15.30 Uhr, im Stadtbüro in der Katharinenstraße vorbei.

Das Jahr Revue passieren lassen können die Leipziger bis einschließlich 16. Dezember auf dem Augustusplatz, in unmittelbarer Nähe des Riesenrads. Am Stand des Vereins Leipzig 2015 können Interessierte immer sonntags bis donnerstags zwischen 10 und 21 Uhr und freitags und samstags von 10 bis 22 Uhr mit den Mitarbeitern des Vereins ins Gespräch kommen. Hier gibt es unter anderem T-Shirts, Tassen und Schokolade mit 1.000-Jahre-Design. Das Ladenlokal EINtausend hat während dieser Zeit geschlossen.

SOKO-Schauspieler und Schlagersänger zu Gast auf dem Augustusplatz

Am 9. Dezember werden an dem Vereinsstand auch prominente Persönlichkeiten von der SOKO Leipzig wie Melanie Marschke oder Peter Escher ab 19 Uhr zu Gast sein und sicherlich das ein oder andere Autogramm geben. Am darauffolgenden Tag stellt Schlagersänger Frank Vonthal dort um 17.30 Uhr seinen „1.000 Jahre Leipzig“-Song vor.

Von mes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr