Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weitere Festnahme im Fall Unister - drei Manager im Gefängnis - keine Haftbeschwerde

Weitere Festnahme im Fall Unister - drei Manager im Gefängnis - keine Haftbeschwerde

Im Zuge der Ermittlungen gegen Manager der Leipziger Internet-Firma Unister wurde am Freitag eine weitere Person festgenommen. Dabei handele es sich um eine der acht Führungskräfte, gegen die bereits ermittelt wurde, wie Wolfgang Klein, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft, auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte.

Voriger Artikel
Institut für Transfusionsmedizin in Leipzig feiert Richtfest
Nächster Artikel
Zoo: Komodowarane sollen in den Stollen vom Leipziger Gondwanaland ziehen

Blick auf Firmenschilder und -Logos der Unister Holding GmbH in Leipzig.

Quelle: Peter Endig

Leipzig. Die Person sei am Vormittag mit Haftbefehl festgenommen worden, da sich der bisher bestehende Tatveradcht erhärtet habe und Verdunkelungsgefahr bestehe, so Klein. Um wen es sich konkret handelt, sagte er nicht.

 

Am Dienstag waren bereits zwei Unister-Gesellschafter verhaftet worden. Damit sitzen bereits drei Führungskräfte des Onlineportal-Betreibers in Untersuchungshaft. Eine Haftbeschwerde der Anwälte sei bislang nicht eingegangen, sagte Klein.

Bei Unister, mit Hauptsitz in Leipzig, hatten am Dienstag 130 Einsätzkräfte 20 Büros in vier Städten durchsucht. Das Internetunternehmen betreibt Portale wie ab-in-den-urlaub.de oder fluege.de.

Unister soll Versicherungsprodukte vertrieben haben, ohne dafür eine entsprechende Genehmigung zu besitzen. Außerdem, so der Vorwurf der Ermittler, habe das Unternehmen für die abgeschlossenen Verträge keine Steuern abgeführt. Der Schaden beim Fiskus könnte laut Generalstaatsanwaltschaft bei mindestens einer Million Euro liegen.

Steuerexperte: Razzia bei Internet-Firma Unister in Leipzig äußerst bedenklich

Unister hatte darauf verwiesen, dass man die Stornoschutz-Produkte als eine Nebenleistung zur Reisevermittlung betrachtet habe, auf die bereits Umsatzsteuer gezahlt worden sei. Erst am Tag der Durchsuchung habe man von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) erfahren, dass das Angebot als Versicherungsprodukt eingestuft werde. Hintergrund: Versicherungssteuer und Umsatzsteuer betragen jeweils 19 Prozent.

Sabine Schanzmann-Wey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr