Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Welle der Hilfsbereitschaft für Leipziger Familienvater mit vier kleinen Kindern

Nach LVZ-Bericht Welle der Hilfsbereitschaft für Leipziger Familienvater mit vier kleinen Kindern

Eine große Welle der Hilfsbereitschaft erreichte die Familie von Sven Sziedat, nachdem die LVZ Sonnabend über den 40-jährigen Leipziger berichtet hatte, der sich nach dem Tod seiner Ehefrau um die Zukunft seiner zwei, drei, fünf und sechs Jahre alten Kinder sorgt.

Sven Sziedat und sein kleines, munteres Quartett. Foto: André Kempner

Leipzig. Eine große Welle der Hilfsbereitschaft erreichte übers Wochenende die Familie von Sven Sziedat: Die LVZ hatte über den 40-jährigen Leipziger berichtet, der sich nach dem Tod seiner Ehefrau um die Zukunft seiner zwei, drei, fünf und sechs Jahre alten Kinder sorgt. Wobei es Sziedat, der nun auf Jahre erstmal nicht berufstätig sein kann und zwangsläufig Hartz-IV beantragen musste, weniger um Essen und Kleidung ging als um Dinge, die darüber hinaus zum gesunden, glücklichen Aufwachsen lebenstüchtiger, kleiner Menschen ging.

„Es ist unfassbar, wie viel Hilfsbereitschaft von so viel tollen Leuten uns per Anruf, E-Mails, SMS- und WhatsApp erreichte. Sogar von zwei früheren Leipzigern aus London und Australien“, so Sziedats Schwager Lars Lingenfelder am Montag. „Ältere Leute signalisierten, sich mal ab und an der Kinder anzunehmen und etwas mit ihnen zu unternehmen. Manche boten Fahrdienste an. Ein Rechtsanwalt wäre bereit, kostenlos in Rentensachen zu helfen. Jemand möchte Sven und den Kindern mal einen kleinen Urlaub ermöglichen. Ein Sportclub, ein Modehaus und Sozialarbeiter wollen versuchen, ihn künftig zu unterstützen. Manche schrieben auch berührende Zeilen oder gaben uns nützliche Tipps.
Bitte, sagen Sie schon jetzt all diesen LVZ-Lesern ein riesiges Dankeschön – wir werden uns bei allen melden“, versprach Lingenfelder. Und bat gleichzeitig um etwas Geduld, denn diese Woche hat die Familie erst einmal einen schweren Tag: Morgen wird Sziedats Ehefrau Claudia, Lingenfelds Schwester, beerdigt. Und danach, wenn der Alltag alle wieder einholt, gilt es den zu organisieren – samt aller freundlichen Hilfen, die es dazu garantiert brauchen wird.

Von A.Rau.

Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr