Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Weltkongress der reformierten Kirchen findet 2017 in Leipzig statt
Leipzig Lokales Weltkongress der reformierten Kirchen findet 2017 in Leipzig statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 15.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Anlässlich des Reformationsjahres 2017 hält die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) ihren sechstägigen Weltkongress in Leipzig ab. 1200 Delegierte wollen sich unter dem Motto „Lebendiger Gott, erneuere und verwandle uns“ im Congress Center Leipzig treffen, so die Leipziger Messe. Das Treffen findet vom 29. Juni bis zum 4. Juli statt.

Wie es seitens der Veranstalter hieß, sei Leipzig als Veranstaltungsort aufgrund der Nähe zu den Stätten der Reformation ausgewählt worden. Auch die Montagsdemonstrationen 1989 hätten bei der Entscheidung eine Rolle gespielt.

In der WGRK sind nach eigenen Angaben 255 Mitgliedskirchen mit 80 Millionen Gläubigen organisiert. In Deutschland ist unter anderem die Lippische Landeskirche Teil der Gemeinschaft. Die Landeskirche Sachsen ist nicht Teil des Verbundes.

Bereits im kommenden Jahr laden die Katholiken nach Leipzig vom 25. Bis 29. Juni zum Kirchentag ein. Weniger als zwölf Prozent der Leipziger sind evangelische Christen. Die Katholiken machen etwa vier Prozent der Stadtbevölkerung aus.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die nördlichen Teile von Reudnitz sind mit öffentlicher Förderung erfolgreich saniert worden. Fast 80 Prozent der Straßen und rund drei Viertel aller Gebäude und Grundstücke wurden erneuert. Deshalb kommen auf Immobilienbesitzer im Quartier nun hohe Gebühren zu.

15.09.2015

Das Dunckerviertel in Lindenau bekommt neue Mieter. Die Stadt schloss mit dem Verein „Jetze Wagenplätze“ einen Pachtvertrag. Doch die neuen Bewohner sind längst nicht überall willkommen. Alteingesessene fühlen sich überrumpelt.

18.09.2015
Lokales 100 Jahre Leipziger Hauptbahnhof - Der Bahnhofswirt und seine Penne

Leipzigs imposanter Hauptbahnhof feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Das bekannte Bauwerk hat eine bewegte Geschichte hinter sich. In einer Serie blickt die LVZ zurück – heute: die Warte- und Speisesäle.

20.10.2015
Anzeige