Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Weltmeister-Straßenbahn: Leipziger fahren einen Tag kostenlos mit der Linie 1
Leipzig Lokales Weltmeister-Straßenbahn: Leipziger fahren einen Tag kostenlos mit der Linie 1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 14.07.2014
Die Straßenbahnlinie 1 wurde am Montag zur kostenlosen Weltmeister-Tram. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Grund dafür ist der 1:0-Finaltriumph der DFB-Elf. 24 Stunden können Reisende zwischen Lausen und Mockau kostenlos fahren. Dass die Linie 1 gratis ist, wussten die meisten Leute nicht. Viele haben trotzdem ein Ticket gekauft.

Sogar einige Mitarbeiter der LVB hatten keine Ahnung von der Aktion ihres Arbeitsgebers. Mehrere Leute, die schon ein Ticket gekauft haben, fanden schade, dass es keine bessere Kommunikation der LVB gab. Am Freitag hatten die Verkehrsbetriebe kurzfristig angekündigt, Freifahrten auf Grund des WM-Finales zu erlauben. Aber auf welcher Strecke und wie lange kostenlos gefahren werden konnte, hing von der Anzahl der geschossenen deutschen Tore ab. Bei einem 3:0 wäre die Linie 3 insgesamt drei Tage lang zur Weltmeister-Linie geworden. Mit einem Final- Spielergebnis von 1:0 für Deutschland haben die Nutzer der Linie 1 doppelt gewonnen: Den Weltmeister-Titel und freie Bahnkarten.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_34307]

Insgesamt finden die LVB-Nutzer diese Initiative gut. „Ich habe über diese Aktion in der Zeitung gelesen und die Möglichkeit einfach genutzt. Ich musste sowieso diese Strecke fahren“, sagte Horst Konderla, als er in Richtung Lausen mit der Straßenbahn unterwegs war. Denise und Diana Weißgeber freuten sich ebenfalls über die kostenlosen Bahn-Tickets und fuhren extra an diesem Tag zum Leipziger Stadtzentrum, um dort den Tag mit ihren Kindern zu verbringen.

Für viele hat die Aktion der LVB nichts geändert, wie etwa für Bettina Claus. Die Lehrerin war mit zwei Schülern unterwegs und hat schon eine Monatskarte. „Ich konnte nicht von dieser Aktion profitieren. Aber ich finde, dass es eine tolle Idee ist!“, sagte sie. Bis Mitternacht kann man mit der Linie 1 kostenlos fahren. Dann ist die LVB-Aktion vorbei.

Adeline Bruzat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überraschung nach Regenbogenfahnen-Klau am Neuen Rathaus: Das am Sonntag als gestohlen gemeldete Banner des Christopher Street Days (CSD) ist wieder da. Wie Stadtsprecher Mathias Hasberg erklärte, war die Fahne auch überhaupt nicht gestohlen worden, sie lagerte stattdessen wohl behütet in der Stadtverwaltung.

14.07.2014

Die Linie 1 der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) ist heute die Weltmeister-Linie! Nach dem 1:0-Finaltriumph der DFB-Elf können alle Straßenbahnen der Linie zwischen Lausen und Mockau kostenlos genutzt werden.

14.07.2014

Jährlich verunglücken in Deutschland 290 000 Kinder bis 15 Jahre im Haushalt. "Mehr als die Hälfte dieser Unfälle sind Stürze", berichtet Oberarzt Thomas Lehnert von der Leipziger Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie.

13.07.2014
Anzeige