Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weniger Geld für Leipzigs Jugendvereine – Gehälter für einen Monat fehlen

Weniger Geld für Leipzigs Jugendvereine – Gehälter für einen Monat fehlen

Leipzigs Jugendvereine müssen in diesem Jahr auf einen Teil ihrer bewilligten Fördermittel verzichten. Das Jugendamt der Stadt habe die Träger darüber informiert, dass ihnen 4,1 Prozent der zugesagten Gelder gestrichen werden, erklärte die Arbeitsgemeinschaft Freie Träger der Jugendhilfe (AGFT) am Dienstag in Leipzig.

Voriger Artikel
Stadtrat berät im November über Änderung der Straßenausbaubeitragssatzung
Nächster Artikel
Untreue-Prozess: Kaminski schweigt zu Vorwürfen - "Rumpelino" als erster Zeuge gehört

Bereits im März protestierten über 600 Menschen gegen die Kürzungen der Jugendhilfe-Gelder.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Damit reiche die Stadt die Kürzung der Jugendpauschale durch das Land Sachsen an die freien Träger weiter.

Den Jugendvereinen bleiben nun drei Monate, um die Prozente einzusparen. „Ein großer Teil der Kosten wie beispielsweise Mieten, Strom, Heizung, Versicherungen sind nicht beliebig und vor allem nicht kurzfristig reduzierbar“, so die Arbeitsgemeinschaft. Die Summe dieser Kosten beläuft sich nach Angaben der AGFT auf etwa die Hälfte der Fördermittel. Die übrigen 50 Prozent betreffen die Löhne der Sozialarbeiter. „Um die Kürzung abzufangen, müssen die Träger ihre Personalkosten je nach Projekt um fünf bis zehn Prozent reduzieren.“

php9ffaea80bd201003081600.jpg

Leipzigs Jugendvereine müssen in diesem Jahr auf einen Teil ihrer bewilligten Fördermittel verzichten. Das Jugendamt der Stadt habe die Träger darüber informiert, dass ihnen 4,1 Prozent der zugesagten Gelder gestrichen werden, erklärte die Arbeitsgemeinschaft Freie Träger der Jugendhilfe (AGFT) am Dienstag in Leipzig. Den Jugendvereinen bleiben nun drei Monate, um die Prozente einzusparen.

Zur Bildergalerie

Würden die Gehälter der Mitarbeiter um acht Prozent gekürzt, käme dies der Schließung für einen Monat gleich, rechnet die AGFT vor. Alle Jugendprojekte, Freizeittreffs, Jugend-Beratungsangebote und Schulsozialarbeitsstellen müssten ihren Dienst ruhen lassen.

Auch eine rechtzeitige Aufhebung der Arbeitsverträge zum letzten Monat des Jahres sei keine Alternative. Aufgrund der Kündigungsfristen müssten die Träger in diesem Fall die Gehälter trotzdem entrichten. „Für Jugendhilfe-Vereine ist das besonders schwierig, weil die Förderung sich immer nur auf den Teil der Kosten bezieht, den der Verein nicht anderweitig aufbringen kann“, so die AGFT.

Die Jugendpauschale des Freistaates Sachsen - also die Gelder zur Finanzierung der Hilfsangebote für Heranwachsende in den Kommunen – ist in diesem Jahr um ein Drittel geschrumpft. Leipzig fehlt dadurch eine halbe Million Euro.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr