Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wie sicher sind Schulwege? Stadt, Polize und LVZ starten Geinschaftsaktion

Wie sicher sind Schulwege? Stadt, Polize und LVZ starten Geinschaftsaktion

die große Party für die rund 4500 Leipziger Abc-Schützen. Stadt, Polizei, Messestadt-Verkehrswacht, Leipziger Volkszeitung und LVZ-Familienmagazin "Schlingel" laden zum Auftakt der Aktion "Sicherer Schulweg" ein, die bereits zum 22. Mal veranstaltet wird.

Voriger Artikel
Streit um Leipzigs Mieten – Grüne kritisieren DDR-Vergleich der FDP als unsinnig
Nächster Artikel
Vierstimmiger Kanon und dreiköpfige Seltenheit - LVZ-Serie über den Thomanerchor

Die Gemeinschaftsaktion "Sicherer Schulweg" soll Verkehrsteilnehmer für Vorsicht auf den Straßen Leipzigs sensibilisieren. Grafik: LVZ

Quelle: LVZ

Heute steigt sie wieder. Das Fest findet von 10 bis 14 Uhr auf dem Augustusplatz statt. Die Aktion will die Bevölkerung insbesondere für die schwächsten Verkehrsteilnehmer - für die Kinder - sensibilisieren.

"Sicherer Schulweg" - für Ingrid Bech ein absolutes Aufregerthema. Sie hat Angst um ihren Enkel, wenn er in die Lessingschule läuft. Denn im Areal von Elster-, Gottsched- und Waldstraße im Zentrum-West lauern ihrer Erfahrung nach wegen Baustellen und zugeparkter Gehwege und Einmündungen viele Gefahren. "Das Halteverbot wird einfach ignoriert. Große Limousinen blockieren Kreuzungen und behindern die Sicht. Da kann doch niemals ein Kind darüber gucken", ist sie aufgebracht. "Aber offenbar braucht Leipzig kein Geld, sonst würde das Ordnungsamt dort durchgreifen und die Autos an den Haken nehmen."

phpS7tFwg20130822222646.jpg

So sieht der empfohlene Schulweg für Erstklässler aus, die in die Lessingschule (2), in die Édouard-Manet-Schule (3) und in die Schule am Floßplatz (4) gehen werden. In die Schulwegpläne fließen nur Dauerbaustellen ein.

Quelle: Quelle Stadt Leipzig

Ordnungsamtsleiter Helmut Loris ist die prekäre Situation in diesem Viertel bewusst. Gerade sei ihm allerdings wieder von einem Anwohner aus der Elsterstraße "Abzocke" vorgeworfen worden, weil das Amt dort regelmäßig kontrolliere. "Warum bekommen wir ständig Strafzettel, weil wir über Nacht an der Ecke stehen?", habe die empörte Frage gelautet. Laut Loris haben die Politessen seit Jahresbeginn allein in der Waldstraße 539, in der Elsterstraße 980, in der Gottschedstraße 3731 und in der Lessingstraße 1370 Park-Verstöße erfasst. "So lange in der Öffentlichkeit Verkehrsverstöße bagatellisiert und auf Einnahme-Erzielung durch die Stadt reduziert werden, wird sich ein verbessertes Verkehrsverhalten sicher nicht einstellen", meint der Ordnungsamtschef. Er kündigt für die nächsten Wochen schwerpunktmäßig Kontrollen der Schulwege an - wie in den Vorjahren zu Schuljahresbeginn auch.

phpDN31x420130822222548.jpg

Auch Uwe Schöber vom städtischen Amt für Jugend, Familie und Bildung kennt Beispiele, wonach "dieselben Eltern, die ihr Auto auf Fußwegen parken, Sicherheit für ihre Kinder fordern". Nur "im Dreiklang" - Eltern, Schule und Öffentlichkeit - werde es allerdings gelingen, Erstklässlern in Leipzig einen möglichst sicheren Weg zum Unterricht zu weisen. Das Amt erarbeitet jedes Jahr Schulwegpläne, die den Eltern zur Verfügung gestellt werden. "Dort sind allerdings nur Großbaustellen erfasst, die über ein oder zwei Jahre laufen." Alles andere sei nicht machbar. "Der Plan stellt ein gewisses Ideal, eine Empfehlung dar", meint Schöber. Bei einigen der 66 kommunalen Grundschulen Leipzigs würde der Plan derzeit geprüft. "Über unsere aktuellen Vorschläge informieren dann Aushänge in den jeweiligen Einrichtungen."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.08.2013

Sabine Kreuz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr