Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Wiedereröffnung nach einem Jahr: „Georg Maurer“ startet mit buntem Programm
Leipzig Lokales Wiedereröffnung nach einem Jahr: „Georg Maurer“ startet mit buntem Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 18.04.2017
Nach über einem Jahr Sanierung öffnet die Plagwitzer Stadtteilbibliothek "Georg Maurer" am Samstag wieder seinen Bestand. (Symbolfoto) Quelle: Gerhard Dörner
Anzeige
Leipzig

Über ein Jahr wurde die Stadtteilbibliothek „Georg Maurer“ in der Zschocherschen Straße in Plagwitz saniert, am Samstag, 22. April, öffnet die Bücherei nun wieder. „Im Westen was Neues“ heißt die Veranstaltung und beginnt um 10 Uhr mit ein wenig Musik und einigen Fakten zur Sanierung.

Im Anschluss werden neben Rundgängen durch das Haus auch eine Kreativwerkstatt rund ums Buch und eine Fotostation mit dem Bibliotheksmaskottchen Nilo angeboten. Zu Gast sein wird auch eine Königspuppe vom Theater der Jungen Welt.

Besucher, die sich vor der Sanierung Medien ausgeliehen auf welche eine einjährige Leihfrist bestand, können diese ab Samstag wieder zurückbringen und sich dafür mit neuem Lesestoff eindecken. Ab dem 24. April ist die Bibliothek dann wieder täglich geöffnet.

nqq

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bürgerinitiative Pulse of Europe versammelt sich am Sonntag, 23. April, auf dem Leipziger Marktplatz, um ein Zeichen für ein starkes Europa zu setzen.

18.04.2017

Die Sächsische Aufbaubank (SAB) hat ihren Sitz seit dem 1. Januar 2017 offiziell nicht mehr in Dresden – sondern in Leipzig. Die Bauarbeiten in der Messestadt sind voll im Gange. Es gibt einige ungeplante Verzögerungen, doch SAB-Vorstandschef Stefan Weber ist guter Dinge: Die Grundsteinlegung soll im Herbst über die Bühne gehen.

21.04.2017

Ostern ist gerade vorbei, doch für das Marktamt ist schon wieder Weihnachten und sucht den diesjährigen Weihnachtsbaum.Alle Leipziger, aber auch Bürger der umliegenden Gemeinden sind aufgerufen, dem Marktamt geeignete Prachtstücke anzubieten.

18.04.2017
Anzeige