Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Wilde Zeiten bei Lama Horst: Neue Ausgabe von „Zoogeflüster“ erscheint am Donnerstag
Leipzig Lokales Wilde Zeiten bei Lama Horst: Neue Ausgabe von „Zoogeflüster“ erscheint am Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 18.06.2014
Die neue Ausgabe von „Horsts Zoogeflüster“ – ab Donnerstag im Handel. Quelle: Sabine Frohmader
Anzeige
Leipzig

Das Marketing-Lama des Leipziger Zoos berichtet in dem Magazin über seine tierischen Nachbarn und über Ereignisse hinter den Kulissen, von denen die Besucher oft nichts mitbekommen. In den vergangenen Monaten hat Horst wilde Zeiten mit besonders vielen Tiergeburten erlebt. Nachwuchs bei den Mähnenwölfen, vier Kleine auf einen Streich bei den Wildpferden, die Neuankunft des Nashörnchens, das die eigene Taufe verschläft – an all dem lässt der Öffentlichkeitsarbeiter mit den flinken Hufen die Leser des Magazins teilhaben. Er ist dabei, wenn die Jungtiere der Pfauen am Parkplatzrand zwischen Blechkarossen ausgebrütet werden oder das Kalb der Säbelantilope vor aller Augen mitten auf der Kiwara-Savanne zur Welt kommt.

Vom eigenen Umzug in die neue Sommerresidenz berichtet Horst natürlich ebenso. Er beobachtet die beiden Amurleoparden in ihrem modernen Appartment, sieht Tierpflegern und Kuratoren bei der Inventur im Zoo zu und schwärmt über das Giraffenkind, das aus der Sicht des Kult-Lamas zu Recht auf Jamal – der Schöne – getauft worden ist. Zu humorvollen Horst-Texten gesellen sich sehenswerte Fotos, hinzu kommen informative Tiersteckbriefe. Ein aktueller Übersichtsplan in der Mitte des Hefts hilft dabei, die beschriebenen Tierarten und die anderen Attraktionen im Zoo schnell zu finden.

„Horsts Zoogeflüster“ ist ein Produkt der Leipziger Medien Service GmbH, eines Unternehmens der LVZ, und entstand wie immer in Kooperation mit dem Zoo Leipzig. Die neue Ausgabe umfasst 56 Seiten, ist durchgehend farbig illustriert und in einen stabilen Umschlag geheftet. Ein Poster im A-3-Format zeigt Bonobo-Mama Lexi mit Baby Yaro, für das die LVZ die Patenschaft übernommen hat. Im Heft werden auch die Namen aller Tierpaten veröffentlicht, auf deren Unterstützung der Leipziger Zoo setzen kann. Sie zählen zu den Ersten, die das neue Heft begutachten können – bei Patentagen im Zoo.

Für jedermann ist „Horsts Zoogeflüster“ ab morgen in allen LVZ-Geschäftsstellen, im Zoo-Shop, im LVZ Media Store und in den Pressefachgeschäften der Region zu haben. Online-Bestellungen sind unter www.lvz-shop.de möglich. Das Magazin kostet nur 3 Euro. Pro verkauftes Exemplar fließen 50 Cent in den Artenschutz.

Thomas Müller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Bauarbeiten an Gleisen und Weichen in Mockau müssen sich S-Bahn-Reisende vom 21. Juni, 16.30 Uhr, bis zum 23. Juni, 4.30 Uhr, auf Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit längeren Fahrzeiten einstellen.

18.06.2014

Die Winde wehen wieder günstiger für das Badewannenrennen vor dem Völkerschlachtdenkmal. Am 20. Juli 2014 soll die 22. Règates de Baquet in dem Becken vor dem Denkmal stattfinden, kündigte das Kulturzentrum Nato an.

17.06.2014

Die geplante Sanierung in der Könneritzstraße in Leipzig-Schleußig ab 2015 ist Thema eines Info-Abends am kommenden Montag im Neuen Rathaus. Wie die Stadt mitteilte, können sich interessierte Bürger ab 19 Uhr im Raum 258 über den Ablauf der Bauarbeiten und die Umleitung informieren.

17.06.2014
Anzeige