Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Willkürlich und falsch“: Leipziger Reporter fordern Freispruch in Aktenaffäre-Prozess

„Willkürlich und falsch“: Leipziger Reporter fordern Freispruch in Aktenaffäre-Prozess

Im Dresdner Journalisten-Prozess um die Berichte zur „Sachsensumpf“-Korruptionsaffäre haben die angeklagten Reporter einen Freispruch verlangt. Sie hätten das Gefühl, für normale journalistische Arbeit strafrechtlich verfolgt zu werden, sagten die Männer aus Leipzig am Donnerstag vor dem Amtsgericht in ihren Schlussworten.

Leipzig/Dresden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen üble Nachrede sowie Verleumdung vor und hat eine Strafe von je 6000 Euro gefordert. Die Berichte sein falsch und unvollständig gewesen.

Die beiden 37 und 42 Jahre alten, freiberuflich arbeitenden Reporter nannten die Beschuldigungen „willkürlich und falsch“. Ein Teil der betreffenden Berichte sei zudem gar nicht von ihnen verfasst worden. Bei einer Verurteilung wollen sie zur Not bis zum Bundesverfassungsgericht gehen. Das Urteil wird am 13. August verkündet.

Die beiden Reporter warfen ihrerseits der Anklagebehörde vor, im Zuge der Korruptionsaffäre, bei der es auch um hochrangige Juristen ging, einseitig und fehlerhaft ermittelt zu haben. Bei dem jetzigen Prozess hätten sie sich mehr Fairness gewünscht. Anklage und Verteidigung seien vom Gericht nicht gleich behandelt worden.   

Hintergrund des Verfahrens sind Medienberichte von 2007 zu angeblichen kriminellen Netzwerken in Leipzig in den 1990er-Jahren, in die unter anderen auch Vertreter von Justiz und Politik verstrickt gewesen sein sollen. Als Quelle dienten seinerzeit Akten des Verfassungsschutzes. Experten zufolgen waren die Akten aber aufgebauscht. Die Ermittlungen wurden ergebnislos wieder eingestellt. Mit den damaligen Vorgängen beschäftigt sich derzeit ein Untersuchungsausschuss des Landtages. Schon in der vergangenen Legislatur hatte das Parlament dazu einen U-Ausschuss eingesetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr