Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Winter ade, Sonne ahoi: Der Frühling ist endlich da – 21 Grad am Samstag in Leipzig

Winter ade, Sonne ahoi: Der Frühling ist endlich da – 21 Grad am Samstag in Leipzig

Im Kalender steht der Frühling erst am nächsten Dienstag. Präzise am 20. März um 6.14 Uhr mitteleuropäischer Zeit ist astronomischer Frühlingsanfang, dann steht die Sonne genau im Zenit über dem Äquator.

Voriger Artikel
Leipziger Linke will an die Musiker Hanns Eisler und Erwin Schulhoff erinnern
Nächster Artikel
Gericht statt Internet: Prozessauftakt gegen Drahtzieher von Kino.to in Leipzig

Kein Zweifel: Der Frühling ist da.

Quelle: dpa

Offenbach/Leipzig. Aber schon vier Tage zuvor zaubert Hoch „Gulliver“ in Deutschland Frühlingsstimmung. Bilderbuchwetter im ganzen Land mit Sonnenschein und blauem Himmel, dicke Wintermäntel können im Schrank bleiben.

Auch am Samstag wird es nach der Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) frühlingshaft mild. In Leipzig erreicht das Quecksilber heute 21 Grad, bei mildem Wind aus südwestlicher Richtung. „Zum Sonntag hin macht aber Gulliver dann doch endgültig schlapp“, sagte Meteorologe Andreas Friedrich. In Leipzig ziehen gegen Mittag Wolken auf und die Temperaturen sinken unter 20 Grad. Das Niedeschlagsrisiko bleibt in der Messestadt aber vergleichsweise gering.

Noch sind Bäume und Sträucher kahl, aber „der Natur gibt die Sonne jetzt einen kräftigen Schub“, sagt Brigitte Klante, Agrarmeteorologin in Geisenheim im Rheingau. Die Knospen an den Obstbäumen schwellen, „da kann man richtig zugucken.“ Mit der wachsenden Tageslänge kommen die Vögel in Hochzeitsstimmung, auch wenn Schwalben als typische Frühlingsboten noch nicht gesichtet wurden: „Bei den Störchen gibt es intensive Balz, sie bessern jetzt ihre Horste aus und klappern ganz gewaltig“, sagt Matthias Werner von der Staatlichen Vogelschutzwarte in Frankfurt. Wegen des milden Wetters seien die ersten schon im Januar aus Südeuropa zurückgekehrt - „so früh wie noch nie“. Vor der Februar-Kälte waren die Vögel noch einmal Richtung Süden geflüchtet.

Gefühlt war der Winter dieses Mal bitterkalt - aber die Statistik sagt etwas anderes. Insgesamt war er nämlich milder als im langjährigen Mittel. Extrem früh setzte die Haselblüte im Januar ein. Aber dann kamen zwei Wochen strenger Frost im Februar und brachten das Pflanzenwachstum zum Stillstand. Bei minus 20 Grad über mehrere Tage in weiten Teilen des Landes erfroren so manche Pflanzen in den Gärten, etwa mediterrane Kräuter wie Rosmarin oder Thymian. Wiesen wurden braun, weil das Gras dem Frost ohne schützende Schneedecke ausgeliefert war und die Halme erfroren. Nun werde es zügig wieder grün, sagt Agrarmeteorologin Klante. Insgesamt habe die Natur den Winter gut überstanden.

Mit dem astronomischen (kalendarischen) Frühlingsanfang endet auf der Nordhalbkugel der Erde die dunkle Jahreszeit. Von nun an werden die Tage länger, bis am 21. Juni der Sommer beginnt. Auf der Südhalbkugel ist es genau umgekehrt. Dort beginnt jetzt der Herbst, die Tage werden kürzer. Für die Meteorologen hat der Frühling schon Anfang März begonnen: Sie teilen die Jahreszeiten jeweils in volle Monate ein - das ist praktischer für die Statistik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr