Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Winter in Leipzig lässt noch auf sich warten
Leipzig Lokales Winter in Leipzig lässt noch auf sich warten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 25.11.2015
Spätherbst im Clara-Zetkin-Park: Der Deutsche Wetterdienst sagt für nächste Woche mehr Sonne voraus. Der Schnee lässt noch auf sich warten. (Archivbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Für das Leipziger Tiefland sieht es mit winterlichen Temperaturen und Schnee derzeit schlecht aus. Nach zwei kurzen Gastspielen im Oktober und November lässt der diesjährige Wintereinbruch noch auf sich warten. Laut dem DWD-Meteorologen Christian Herold könnte sich diese Wetterlage erst wieder ab Mitte Dezember ändern.

Am Mittwoch und Donnerstag ist es noch stark bewölkt. Ab und zu kann Regen fallen. Tagsüber wird die Sonne kaum sichtbar sein, sagt Herold. Grund sei die milde Nordseeluft, die durch warme Wassertemperaturen nicht abkühle. Erst am Freitag könne der Hochnebel aufgelockert werden und die Sonne sich zeigen. Nachts kann es vereinzelt Frost geben.

Am Wochenende folgt ein weiterer Tiefausläufer, der Leipzig stürmische Böen und trüben Regen bescheren wird. Der Sonntag wird am windigsten: „Für Leipzig erwarten wir Böen von Windstärke acht, vielleicht sogar neun. Auf dem Fichtelberg können sie sogar orkanartig sein, mit einer Windstärke von elf bis zwölf“, prognostiziert Herold. Im Erzgebirge könnte währenddessen eine „ordentliche Ladung Neuschnee“ ankommen.  

Auf die Tiefausläufer dieser Woche folgt ab 30. November ein Hochdruckgebiet. Es wird wärmer und nicht mehr so stürmisch. Wenn die Kaltluft aus dem Böhmischen Becken in Richtung Südwest gedrückt wird, hält der Schnee im Mittelgebirge ein bisschen länger.

Der schleppende Wintereinbruch ist für diese Jahreszeit inzwischen ganz normal, findet Herold vom DWD. In den vergangenen Jahren hätte sich auch die milde Wetterlage bis Dezember hingezogen.

Von mes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Volkshochschule bietet ab Anfang nächsten Jahres Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe an. Die Seminare greifen die Aspekte Sprache, Umgang mit Traumatisierten und kulturelle Unterschiede auf.

24.11.2015
Lokales Lichter in der Innenstadt - Leipziger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der Weihnachtsmarkt in der Leipziger Innenstadt hat begonnen. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) eröffnete das besinnliche Treiben zwischen Augustus- und Marktplatz. Bis zum 23. Dezember können die Leipziger Glühwein trinken oder Weihnachtsgeschenke kaufen.

24.11.2015

Leipzig bietet zwei neue WLAN-Angebote an, die von Touristen und Leipzigern kostenlos, mitten in der Innenstadt und an den Ringhaltestellen, in Anspruch genommen werden können. Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt werden sie auf unbestimmte Zeit zur Verfügung gestellt.

26.11.2015
Anzeige