Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Winter in Leipzig lässt noch auf sich warten

Böen und milde Temperaturen Winter in Leipzig lässt noch auf sich warten

Bis Mitte Dezember werden die Leipziger noch auf den Winter warten müssen. Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) ist die einströmende Nordseeluft immer noch zu warm. Nachts gibt es kaum Frost und tagsüber einen Mix aus Sonne und Hochnebel.

Spätherbst im Clara-Zetkin-Park: Der Deutsche Wetterdienst sagt für nächste Woche mehr Sonne voraus. Der Schnee lässt noch auf sich warten. (Archivbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Für das Leipziger Tiefland sieht es mit winterlichen Temperaturen und Schnee derzeit schlecht aus. Nach zwei kurzen Gastspielen im Oktober und November lässt der diesjährige Wintereinbruch noch auf sich warten. Laut dem DWD-Meteorologen Christian Herold könnte sich diese Wetterlage erst wieder ab Mitte Dezember ändern.

Am Mittwoch und Donnerstag ist es noch stark bewölkt. Ab und zu kann Regen fallen. Tagsüber wird die Sonne kaum sichtbar sein, sagt Herold. Grund sei die milde Nordseeluft, die durch warme Wassertemperaturen nicht abkühle. Erst am Freitag könne der Hochnebel aufgelockert werden und die Sonne sich zeigen. Nachts kann es vereinzelt Frost geben.

Am Wochenende folgt ein weiterer Tiefausläufer, der Leipzig stürmische Böen und trüben Regen bescheren wird. Der Sonntag wird am windigsten: „Für Leipzig erwarten wir Böen von Windstärke acht, vielleicht sogar neun. Auf dem Fichtelberg können sie sogar orkanartig sein, mit einer Windstärke von elf bis zwölf“, prognostiziert Herold. Im Erzgebirge könnte währenddessen eine „ordentliche Ladung Neuschnee“ ankommen.  

Auf die Tiefausläufer dieser Woche folgt ab 30. November ein Hochdruckgebiet. Es wird wärmer und nicht mehr so stürmisch. Wenn die Kaltluft aus dem Böhmischen Becken in Richtung Südwest gedrückt wird, hält der Schnee im Mittelgebirge ein bisschen länger.

Der schleppende Wintereinbruch ist für diese Jahreszeit inzwischen ganz normal, findet Herold vom DWD. In den vergangenen Jahren hätte sich auch die milde Wetterlage bis Dezember hingezogen.

Von mes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr