Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Winterschwimmer: Närrische Delphine und Pinguine zum Karnevalsbaden in Leipzig

Winterschwimmer: Närrische Delphine und Pinguine zum Karnevalsbaden in Leipzig

Wenn sich Dutzende Pinguine und Delphine bunt kostümiert in die Fluten des Kulkwitzer See stürzen, hat für die Grünauer Winterschwimmer und Tauchsportler die fünfte Jahreszeit begonnen.

Voriger Artikel
Neue Straßenbahnlinie zur Herzklinik in Leipzig: Vier Trassen kommen in die engere Auswahl
Nächster Artikel
Tief Parsifal kündigt sich an: Erster Schnee in Leipzig ist am Mittwoch möglich

Haben Spaß zum Karnevalsbaden: Leipziger Tauchsportler und Winterschwimmer sind die Temperaturen egal.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Klar, dass auch am Sonnabend das Karnevalsbaden mit zahlreichen Schaulustigen zünftig gefeiert wurde.

Alles passt, damit die Fans das Spaß-Spektakel am Lausener Badestrand ordentlich bewundern können: Luft- und Wassertemperatur halten sich mit schlappen sechs Grad die Waage. Und auch wenn die Sonne ein paar gnädige Strahlen über die Szenerie schickt - es ist und bleibt kalt. Doch die wagemutigen Narren haben vorgesorgt und fühlen mit: "Kamille, Kamille, Eukalyptus", ruft einer von ihnen und wirft reichlich Husten- und Halsbonbons zwischen die Zuschauer. So geschützt, kann man sich über die Verwandlung von Delphinen und Pinguinen in einen ausgebüxten Sträfling, eine fröhliche Mexikanerin oder in ein keckes Häschen natürlich bestens amüsieren.

Und wer steckt dort hinter der Wolfsmaske? Das Rätseln ist nicht nur unter den Wassersportlern groß. Fest steht: Das Häschen soll mal schön aufpassen. Doch für Wohl und Wehe unter den Karnevalisten sorgt zum Glück ein gereifter älterer Herr im schwarzen Talar: Küster Christoph von Rehbach alias Ulrich Reisenberg. Bevor hier der Schabernack die Oberhand gewinnt, will der Geistliche noch ein paar mahnende bis launige Worte an das Faschingsvölkchen richten. Gestreift werden nicht nur Probleme der Koalition zwischen Erzengel Gabriel und der Merkel-Fraktion, sondern auch der See vor der Grünauer Haustür: "Füttert keine Wasservögel! Ausnahme von dieser Regel sollen die Pinguine sein. Hauptnahrung ist Glysantinwein." Und der Taucher? Hängt offenbar ebenso an der Flasche: "Unter Wasser ist sie noch voller Luft, während er oben nach Bauerbier ruft. Die Krankheit heißt, denkt man sich stumm: Delirium Aquarium."

Delirium Aquarium - das ist das alljährliche Motto, um sich kreischend ins kühle Nass zu stürzen. Zack - bekommen auch die eingemummelten Zuschauer ein paar kräftige Spritzer ab, während in den Fluten Tumult aufbricht: "Ich hab die Pinguine zum Fressen gern", macht der "Wolf" Jagd auf ein paar muntere Seevögel. Doch die sind fixer und noch schneller ist das "Häschen" alias Carmen Puckelwaldt: Die Leipzigerin ist nämlich amtierende Weltmeisterin im Winterschwimmen.

Jagd her oder hin: "Wolf" Joachim Weiß freut sich lieber über seinen ersten Platz in der Kategorie originellstes Kostüm und Delphin-Chef Reinhard Gräfe über seine wagemutigen Tauchsportler, die sich auch ohne Neopren-Anzüge ins kühle Nass stürzen. Wie man das am besten macht? "Lachen und rin", sagt Delphin Andreas, der noch im Häftlingskostüm steckt, während sich Pinguin Carola Schobeleiter ihre Riesenschaumstoff-Nase abstreift. "Gymnastik zum Erwärmen am Strand und rein", rät auch die Connewitzerin. Und außerdem: Sind die Narren einmal los, werden sechs Grad Wassertemperatur schnell zu gefühlten 20.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.11.2013

Ingrid Hildebrandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr