Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Winterwetter in Leipzig verzögert Hausabbruch für neues Hotel in der Grimmaischen Straße

Winterwetter in Leipzig verzögert Hausabbruch für neues Hotel in der Grimmaischen Straße

Der Bagger muss noch warten. Das ist der Stand der Dinge in Sachen Abbruch des Eck-Gebäudes in der Grimmaischen Straße 27/29 in der Leipziger Innenstadt. Eigentlich sollte in dieser Woche mit den Arbeiten begonnen werden, damit dann ein neues Hotel der Kette Motel One entstehen kann.

Voriger Artikel
Stadt Leipzig will kaputte Gehwege reparieren – CDU fordert eigenes Sanierungsprogramm
Nächster Artikel
„Müssen Jugendliche dort wegbekommen“: Polizeichef will am Allee-Center durchgreifen

Das Gebäude in der Grimmaischen Straße soll demnächst einem Hotel-Neubau weichen.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. „Aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht“, erklärte Dagmar Caruso, Geschäftsführerin der Caruso Umweltservice GmbH aus Großpösna, die den Abbruch vornehmen soll.

Schon mehrfach wurde der Termin verschoben. Denn durch den Bau des Uni-Campus wollte man den Passanten nicht noch eine große Baustelle in bester Innenstadtlage zumuten. Die letzte Verzögerung stellte sich im vergangenen September ein. Damals wurde der Abbruch des ehemaligen Sitzes des Baukombinats Leipzig auf den Januar 2013 verlegt. In der kommenden Woche soll es dann endlich losgehen. „In der Nacht von Montag zu Dienstag wird der Bagger kommen“, blickt Caruso voraus. Aber natürlich nur, wenn das Wetter es ermögliche.

php87444b6b5d201301221224.jpg

Leipzig. Der Bagger muss noch warten. Das ist der Stand der Dinge in Sachen Abbruch des Eck-Gebäudes in der Grimmaischen Straße 27/29 in der Leipziger Innenstadt. Eigentlich sollte in dieser Woche mit den Arbeiten begonnen werden, damit dann ein neues Hotel entstehen kann. „Aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht“, erklärte Dagmar Caruso, Geschäftsführerin der Caruso Umweltservice GmbH .

Zur Bildergalerie

Bis März sollen die Arbeiten dauern. Während der Abbrucharbeiten ist geplant, den entstehenden Staub durch Wasserfontänen zu binden, um die Belästigung für die Passanten so gering wie möglich zu halten. Der Bagger mit einem 33 Meter langen Ausleger wird in der Ritterstraße stehen.

Gefährliche Stoffe im Inneren des Gebäudes?

Auch wenn es momentan von außen so aussieht, Stillstand herrscht an dem seit zwei Jahren leerstehenden Haus nicht. „Im Inneren arbeiten zehn Leute daran, das Gebäude zu entkernen“, so Caruso. Asbest hätten sie dabei bisher nicht gefunden – das bestätige auch ein Gutachten. Aber Kamilit. Der Dämmstoff, der auch als Mineralwolle bezeichnet wird, kann bei Hautkontakt zu Rötungen und Juckreiz führen.

In dem Gebäude, das gegenüber der Universität steht, soll eine 180-Zimmer-Herberge der Hotelkette Motel One entstehen, die bereits eine Niederlassung im nahe gelegenen Nikolaikirchhof unterhält. Im Untergeschoss und ersten Stockwerk ist Platz für den Einzelhandel.

Reik Anton

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr