Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Winterzeit: Notunterkünfte und Tagestreffs für Wohnungslose in Leipzig
Leipzig Lokales Winterzeit: Notunterkünfte und Tagestreffs für Wohnungslose in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 24.02.2018
Archivfoto  Quelle: dpa
Leipzig

 Angesichts des nahenden Winters hält die Stadtverwaltung 88 Unterbringungsplätze für Wohnungslose bereit. „Diese Anzahl kann bei Bedarf erhöht werden“, heißt es in einer aktuellen Mitteilung aus dem Neuen Rathaus. Zudem gebe es für wohnungslose Familien auch Gewährleistungswohnungen, die vorübergehend genutzt werden können.

Die beiden Übernachtungshäuser für Alleinstehende sind außer an Wochenenden nur über Nacht zugänglich. Dafür gibt es in den beiden Tagestreffs „Insel“ (Leipzig-Neulindenau) und „Oase“ (Zentrum-Ost) auch zwischendrin nicht nur Platz zum Verweilen, sondern bei Bedarf auch warmes Essen, Getränke, Bekleidung und Schuhwerk.

Das Sozialamt bittet alle Leipzigerinnen und Leipziger, die von Personen in Abrisshäusern oder anderen ungesicherten Unterkünften wissen, diese über die Möglichkeiten zu informieren. Langfristig muss in Leipzig niemand wohnungslos bleiben. Nach Sozialgesetzbuch II gehört eine Unterkunft zur Grundsicherung, wird von den Behörden somit finanziert. Allerdings sind Hunderte Leipziger jedes Jahr von Zwangsräumungen und somit vorübergehender Wohnungsnot betroffen.

Übernachtungshäuser und Tagestreffs im Überblick

Übernachtung für wohnungslose Männer:
Rückmarsdorfer Straße 7
04179 Leipzig
Telefon: 0341 123-4504
Täglich ab 16 Uhr geöffnet, feiertags und an den Wochenenden ganztägig.

Übernachtung für wohnungslose Frauen:
Scharnhorststraße 27
04275 Leipzig
Telefon: 0341 5852413
Montag bis Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 15 Uhr, sonn- und feiertags ganztägig geöffnet.

Übernachtung für drogenabhängige Personen:
„Alternative 1“
Chopinstraße 13
04103 Leipzig
Telefon: 0341 913560
Täglich ab 20 Uhr geöffnet.

Tagestreff "Die Insel"
Plautstraße 18
04179 Leipzig
Telefon: 0341 24676655

Ökumenische Kontaktstube "Leipziger Oase"
Nürnberger Straße 31
04103 Leipzig
Telefon: 0341 2682670

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Leipziger Politiker sehen im aktuellen Zustrom von Flüchtlingen eine Chance für die Entwicklung der Stadt. Das wurde auf der Ratsversammlung am Mittwoch deutlich, auf der eine Vielzahl neuer Unterkünfte auf den Weg gebracht wurde. Trotzdem reichen sie nicht für alle Menschen, die bis Jahresende kommen.

29.10.2015

Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten herrschen in Leipzig sehr gute Wohnbedingungen. Das geht aus einer Studie der Interhyp Gruppe hervor. Im Juli wurden 2100 Bundesbürger befragt. Ergebnis: 80 Prozent der Leipziger gaben an, mit ihrer Wohnung „eher zufrieden“ oder „sehr zufrieden“ zu sein. Das war der beste Wert unter den wichtigsten deutschen Metropolen.

31.10.2015

Neue Hoffnung für eine dauerhafte Ausstellung des Völkerschlacht-Panoramas: Der Stadtrat beauftragte die Verwaltung, mit der Asisi Panorama GmbH Gespräche über ständige Präsentation des Historienrundbildes zu führen.

28.10.2015