Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Wochen gegen Rassismus: „Weltoffenes Gohlis“ lädt zur Schau „Asyl ist Menschenrecht“ ein
Leipzig Lokales Wochen gegen Rassismus: „Weltoffenes Gohlis“ lädt zur Schau „Asyl ist Menschenrecht“ ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 16.03.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Inhaltlich geht es um die Lage in Kriegs- und Krisengebieten sowie deren Nachbarregionen, um die Flucht nach Europa und das Ankommen in Deutschland.

„Eine aktive, gastfreundliche Willkommenskultur im Leipziger Norden liegt den Akteuren der Gruppe „Weltoffenes Gohlis“ besonders am Herzen“, heißt es in der Ankündigung vom Montag. „Deshalb möchten wir an beiden Tagen mit anderen Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils persönlich ins Gespräch kommen.“ Träger der Initiative ist der Bürgerverein Gohlis.

Geöffnet hat die Ausstellung am Dienstag, 17. März, zwischen 10 und 15 Uhr sowie Samstag, 21 März, von 9 bis 12 Uhr.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über die Situation von Asylsuchenden in Deutschland informiert eine Ausstellung am Gohlis-Park. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus zeigt die Gruppe „Weltoffenes Gohlis“ die Schau „Asyl ist Menschenrecht“ von Pro Asyl.

16.03.2015

Die Siedlungen Emil-Teich-straße und Elchweg in Knautkleeberg werden an das zentrale Abwassernetz Leipzigs angeschlossen. Die Kommunalen Wasserwerke (KWL) hätten mit den Arbeiten begonnen, teilte das Unternehmen am Montag mit.

16.03.2015

Die Siedlungen Emil-Teich-straße und Elchweg in Knautkleeberg werden an das zentrale Abwassernetz Leipzigs angeschlossen. Die Kommunalen Wasserwerke (KWL) hätten mit den Arbeiten begonnen, teilte das Unternehmen am Montag mit.

16.03.2015
Anzeige