Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Wochenmarkt weicht in der Adventszeit auf Wagner-Platz aus
Leipzig Lokales Wochenmarkt weicht in der Adventszeit auf Wagner-Platz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 05.11.2015
Der Wochenmarkt muss in der Adventszeit dem Weihnachtsmarkt Platz machen. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Während der Adventszeit zieht der Leipziger Wochenmarkt auf den Richard-Wagner-Platz um. Grund dafür ist der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt, der Ende November eröffnet wird. Wie die Stadt Leipzig am Mittwoch mitteilte, bieten die Händler bereits ab Dienstag, den 10. November, ihre Ware auf dem Ausweichareal an.

Wie gewohnt ist der Markt auch auf dem Wagner-Platz dienstags und freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Zum letzten Mal vor den Feiertagen wird der Markt am 22. Dezember veranstaltet. Ab 8. Januar startet dann die neue Saison am gewohnten Ort.

Wer am kommenden Freitag noch einmal auf dem Marktplatz Lebensmittel erwerben will, kann die dann bereits aufgestellte Tanne betrachten. Für alle anderen bietet sich der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt an: Der öffnet in diesem Jahr vom 24. November bis zum 23. Dezember täglich von 10 bis 21 Uhr. Am Freitag und Samstag ist bis 22 Uhr Zeit für Kräppelchen und Glühwein.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie kann man durch die Flucht traumatisierte Kinder am besten integrieren? Das Projekt Willkommenskitas will pädagogische Mitarbeiter bei dieser Herausforderung unterstützen. In Leipzig gibt es zwei solcher Einrichtungen.

04.11.2015

Der Verkaufsstopp für den Porsche Cayenne in Nordamerika hat keine Auswirkungen auf das Werk des Autobauers in Leipzig. Das bestätigte eine Sprecherin gegenüber LVZ.de.

04.11.2015

2,76 Millionen Übernachtungen konnte Leipzig im Vorjahr in seinen Hotels und Pensionen verbuchen – Tendenz steigend. Laut Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH soll sich das in den kommenden Jahren auf über 3 Millionen Übernachtungen einpegeln. Der Stadtrat will aber intensiver mitreden und hat sich nun mehr Einfluss auf die Firma gesichert.

06.11.2015
Anzeige