Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Wohnungseinbrüche in Leipzig: Stadt stellt neue Präventions- und Hilfsangebote vor
Leipzig Lokales Wohnungseinbrüche in Leipzig: Stadt stellt neue Präventions- und Hilfsangebote vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 26.03.2015
Am 7. April bietet der Kriminalpräventive Rat im Stadtteilladen Leipziger Westen eine Beratung zum Schutz vor Einbruch an. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Der Schwerpunkt habe 2014 bei der Erstellung eines Präventionskonzeptes gegen Wohnungseinbruch gelegen – speziell auf Leipziger Bedürfnisse zugeschnitten, hieß es. Zudem entwickelte die Stadt ein Strategiepapier für das Jahr 2015.

„Ziel ist es, die Bevölkerung für eine eigenverantwortliche Einbruchsvorsorge zu sensibilisieren, um damit letztlich einen Rückgang der Einbruchskriminalität zu bewirken“, so Rosenthal. Das Konzept sehe unter anderem ein Pilotprojekt in zwei Ortsteilen vor, wofür besonderes Mitwirken der Bürger benötigt werde.

Ab diesem September soll es für die Einwohner im Zentrum-West und Böhlitz-Ehrenberg zielgerichtete und ortsteilbezogene Informationen, Hinweise und Beratungsangebote geben. Gemeinsam mit der Uni Leipzig will die Stadt ausloten, wo Möglichkeiten und Grenzen der Sensibilisierung der Bürger liegen. Außerdem werde eng mit den Bürgervereinen zusammengearbeitet.

Am 7. April bietet der Kriminalpräventive Rat im Stadtteilladen Leipziger Westen zusammen mit den Experten der Polizeidirektion Leipzig zwischen 7 und 17 Uhr eine Beratung zum Schutz vor Einbruch an.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag hat Leipzigs Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal (Die Linke) den Geschäftsbericht des Kriminalpräventiven Rates der Stadt präsentiert. Darin wird ein Überblick über die Aktivitäten im vergangenen Jahr gegeben.

26.03.2015

Wenn die Sonne scheint, werden plötzlich wieder Dinge sichtbar, die man den Winter über verdrängt hatte: Unkraut, Unrat und Unbeliebtes zum Beispiel. Verschiedene Initiativen haben deshalb den frisch begonnenen Frühling zum Frühjahrsputz auserkoren.

26.03.2015

Im Zoo wird um das Leben des neuen Elefanten-Babys gerungen: Das am Mittwoch geborene Jungtier kann nicht gehen und auch nicht trinken. Der Zoo hat ein dreiköpfiges Expertenteam aus Berlin nach Leipzig geholt.

26.03.2015