Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Xavier“ fegt über Sachsen – DWD warnt vor Sturmböen in Leipzig

Am Donnerstag „Xavier“ fegt über Sachsen – DWD warnt vor Sturmböen in Leipzig

Es wird ungemütlich: Ausläufer von Tief „Xavier“ bringen am Donnerstag stürmische Böen und Schauer nach Sachsen und könnten schwere Schäden hinterlassen. Für die Region Leipzig gilt eine Unwetter-Vorabwarnung.

Tief „Xavier“ stürmt am Donnerstag mit bis zu 115 km/h über Sachsen hinweg.

Quelle: dpa

Leipzig.  Sturm, Regen und deutlich sinkende Temperaturen – es wird ungemütlich herbstlich in den kommenden Tagen. Schuld ist Tief „Xavier“, das am Donnerstag auch in Sachsen wirbelt. Für die Region Leipzig warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Sturmböen und möglichen orkanartigen Böen mit bis zu 110 Stundenkilometern. Die Warnung gilt für ganz Sachsen bis auf das Vogtland. Zwischen 14 und 22 Uhr soll „Xavier“ über den Freistaat hinweg fegen. Weil viele Bäume noch Laub tragen, kann der Sturm schwere Schäden verursachen, mit Folgen für den Straßen- und Bahnverkehr, warnt der DWD.

Bereits am Mittwoch gilt bis zum Abend im Raum Sachsen eine Warnung vor Windböen bis 60 km/h. Am Donnerstag frischt der Wind dann weiter auf. In Verbindung mit kräftigen Schauern sind am Nachmittag auch im Tiefland schwere Sturmböen bis orkanartige Böen möglich. Am stärksten weht der Wind im Erzgebirge und auf dem Fichtelberg – bis zu 115 Stundenkilometer könne hier erreicht werden. Erst am Abend schwächt sich der Wind etwas ab.

Schneefallgrenze sinkt auf 1200 Meter

Vor allem im Norden besitze „Xavier“ auch Unwetterpotenzial, wie der DWD am Mittwoch vorhersagte. Schwere Sturmböen gibt es in einem breiten Streifen von Niedersachsen und dem nördlichen Nordrhein-Westfalen bis nach Brandenburg und Sachsen. Für die Nacht zum Donnerstag wird im Norden Deutschlands starker Regen erwartet, verbreitet mit 30 bis 50 Litern pro Quadratmeter. Im Süden ist es am Vormittag noch warm, teils sonnig mit Temperaturen bis 25 Grad an der Donau.

Wenn dort die Kaltfront eintrifft, droht ein Temperatursturz, wie DWD-Meteorologe Marcus Beyer erklärt. Dabei sinkt die Schneefallgrenze sukzessive auf rund 1200 Meter. Nach dem Abzug von „Xavier“ gelangt Deutschland unter den Einfluss polarer Kaltluft. Der Rest der Woche gestaltet sich entsprechend wechselhaft und kühl. Die Temperaturen sinken auf 7 bis 14 Grad. Der Wind spielt dann laut DWD aber keine übergeordnete Rolle mehr.

Von LVZ/nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr